28.03.12 15:24 Uhr
 3.652
 

Täter gesteht: Nacktfotos von Scarlett Johansson, Mila Kunis und weiteren "erhackt"

Ein 35-jähriger US-Amerikaner hat zwischen November 2010 und Oktober 2011 den PC und die Email-Konten von mehr als 50 Stars gehackt und pikante Privatbilder im Netz verbreitet. Darunter waren auch Scarlett Johansson, Mila Kunis und Christina Aguilera.

Durch ein Programm auf dem PC der Stars wurden alle Emails, die geschrieben und erhalten wurden, direkt an ihn weitergeleitet. Nun hat sich der Schuldige zu den Vorwürfen bekannt und darf sich auf eine Strafe von bis zu 60 Jahren Haft "freuen". Das endgültige Strafmaß wird am 23. Juli verkündet.

Durch ihn tauchten im letzten September die Nacktfotos von Scarlett Johansson auf. Für seine Taten entschuldigte er sich nun öffentlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FuchsPhone
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Strafe, Hacker, Täter, Schuld, Scarlett Johansson, Mila Kunis, Nackfoto
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erster Trailer zu Anime-Klassiker "Ghost in the Shell" mit Scarlett Johansson
Scarlett Johansson hat nun Popcorn-Laden: Geschmacksrichtungen Trüffel & Co.
Scarlett Johansson ist die Schauspielerin mit den höchsten Einspielzahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2012 15:44 Uhr von Omnomnymous
 
+14 | -5
 
ANZEIGEN
Ich hab dem Typ viel zu verdanken!
Kommentar ansehen
28.03.2012 15:57 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Lol: "Nun hat sich der Schuldige zu den Vorwürfen bekannt und darf sich auf eine Strafe von bis zu 60 Jahren Haft "freuen"."

Der hätte lieber warten sollen, bis sie die Bilder selber veröffentlichen *g
Kommentar ansehen
28.03.2012 16:13 Uhr von nQBBE
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
guter mann: weiter so
Kommentar ansehen
28.03.2012 16:40 Uhr von ~frost~
 
+3 | -12
 
ANZEIGEN
an die ganzen "wixgriffel": ihr heißt das gut? was wäre wenn das eurer Freundin/Schwester/Tochter passiert, würdet ihr euch immer noch so freuen? Der Typ ist in die Privatsphäre dieser Damen eingedrungen und dann auch noch veröffentlicht!
Kommentar ansehen
28.03.2012 17:01 Uhr von kreuzassdunase
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
bei mir brauch er sich nicht entschuldigen.

btw, wer nacktfotos von sich mitm handy macht und die verschickt ist am ende selbst dran schuld wenn sie öffentlich werden.

wer sowas nicht bedenkt muss halt aus seinen fehlern lernen.

geht doch mal ins netz und guckt wieviele exfreundinnen videos und fotos es gibt.

selbst dran schuld...
Kommentar ansehen
28.03.2012 17:22 Uhr von SN_Spitfire
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Pics: or it didn´t happen!

*grins*
Kommentar ansehen
28.03.2012 19:52 Uhr von bip01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Jimboooo: Ich denke das wird das übliche Addieren von Strafen in den USA sein. Dadurch gibt es ja auch Leute mit Urteilen mit 280 Jahre.
Und da sammelt man ja vermutlich einiges an, rEcht am persönlichen Bild, allgemein der "Einbruch" in das System etc pp. Das bei jeder einzelnen Person, da summiert sich sowas dann halt. Aber das muss ja noch lange nicht heißen, dass er wirklich die 60 Jahre erhält.
Kommentar ansehen
29.03.2012 06:19 Uhr von Elementhees
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
in einer anderen Quelle stand wie dieser "Softwareexperte" die Konten geknackt hat. Er hat auf "Passwort vergessen" geklickt und die geheime Frage (bei Miley Cirus - Name der besten Freundin) richtig beantwortet, anschliessend hat er die Mails auch zu sich umgeleitet...
Kommentar ansehen
29.03.2012 15:57 Uhr von xDP02
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die Pics von Scarlett: http://spursfansays.com/...

Keine sehr gute Quali, aber hübscher Hintern ;)

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erster Trailer zu Anime-Klassiker "Ghost in the Shell" mit Scarlett Johansson
Scarlett Johansson hat nun Popcorn-Laden: Geschmacksrichtungen Trüffel & Co.
Scarlett Johansson ist die Schauspielerin mit den höchsten Einspielzahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?