28.03.12 13:27 Uhr
 326
 

Vertrauen der Bürger in die Europäische Union sinkt rapide

Seit 2011 haben EU und Euro einen massiven Verlust an Vertrauen erlitten. Die jährliche Verbraucherstudie von Reader´s Digest zeigt, dass fast zwei Drittel der EU-Bürger an der Stabilität des Euros zweifeln.

Während in Deutschland acht Prozent weniger Menschen an die Stabilität des Euro glauben, sind es in Österreich gar 22 Prozent weniger. Im europäischen Durchschnitt sank das Vertrauen um zwölf Prozent.

Doch nicht nur die Eurokrise ist Schuld an diesem Image-Problem. Vor allem glauben die Menschen nicht mehr an die europäischen Institutionen. So lehnt die Mehrheit auch ab, die EU in "Vereinigte Staaten von Europa" um zu benennen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: opwerk
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Euro, EU, Verlust, Bürger, Vertrauen, Senkung
Quelle: www.pt-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2012 14:00 Uhr von Neapolitaner
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Bitte ? Ein drittel der EU-Bevölkerung glaubt an die Stabilität der EU ??? Alles Berufs-Politiker ?^^
Kommentar ansehen
28.03.2012 21:26 Uhr von Sonny61
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Welches Vertrauen?! Ich hab in den Verein noch nie einen Funken Vertrauen gehabt und es bewahrheitet sich immer mehr!
Kommentar ansehen
29.03.2012 10:53 Uhr von Urrn
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Genau wieder zurück ins gute alte Nationalstaatengeficke mit seinen Grenzkontrollen, Währungsumtauschen und dem ein oder anderen Landkrieg, der vorzugsweise von Deutschland ausgeht weil man sich halt für die Tüchtigsten hält ;-)

Geschichte wiederholt sich und Dummheit stirbt eben nie aus.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?