28.03.12 13:04 Uhr
 176
 

Neubrandenburg: Suche nach Leichenteilen

Im Fall der zerstückelten Frauenleiche in Neubrandenburg hat die Polizei mit der Suche nach weiteren menschlichen Überresten am Ufer des Mühlenteichs begonnen. Der Teich selbst werde noch nicht untersucht, da das Wasser noch immer abgelassen werden müsse, sagte eine Polizeisprecherin.

Der Mühlenteich ist bei normalen Pegelstand etwa 80 Zentimeter tief und erstreckt sich über eine Fläche von 1,9 Hektar. Die Identität, der um die Weihnachtszeit getöteten Frau, steht noch immer nicht fest.

Mehrere Leichenteile waren seit Neujahr im Neubrandenburger Tollensesee und im wenigen Kilometer entfernten Mühlenteich gefunden worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: benjes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leiche, Suche, See, Leichenteil, Neubrandenburg
Quelle: aktuell.meinestadt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Diebe klauen größte Münze der Welt im Wert von einer Million Dollar
Bundesverwaltungsgericht: EU-Länder sind keine sicheren Staaten für Flüchtlinge