28.03.12 13:03 Uhr
 9.637
 

England: Echte Zombies jagen

Die typischen Jagdszenarien Menschen gegen Zombies lassen sich gewöhnlich nur in Videospielen und Filmen bestaunen.

Die englische Firma Wish.co.uk verkauft ein solches Abenteuer nun für 140 Euro in einem leer stehenden Kaufhaus. Zombie-Schauspieler mit hängenden Köpfen greifen dort die Kunden an. Dessen Aufgabe ist es, die wandelnden Untoten zu erledigen.

Über drei Stunden ist der Spaß für Abenteurer buchbar. Das Ziel: Sich selbst verteidigen und die Zombies erledigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Spiel, Computerspiel, Action, Spaß, Zombie, Freizeit
Quelle: www.spieleradar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris: Eiffelturm wird für 300 Millionen Euro renoviert
Studie: Eltern verbringen inzwischen doppelt so viel Zeit mit ihren Kindern
Schweiz - Frau wird die Staatsbürgerschaft verweigert, da sie zu nervig ist

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2012 13:08 Uhr von Destkal
 
+45 | -5
 
ANZEIGEN
und wie "erledigt" man die zombies?

soll man die schauspieler töten oder wie läuft das ab?
Kommentar ansehen
28.03.2012 13:10 Uhr von eternalguilty
 
+45 | -1
 
ANZEIGEN
Jop Bekommen alle ne echte Schrotflinte in die Hand gedrückt und damit kann dann der Spaß losgehen.. :D
Kommentar ansehen
28.03.2012 13:12 Uhr von Aweed
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
kann man nur hoffen das es manche nicht zu ernst nehmen
Kommentar ansehen
28.03.2012 13:22 Uhr von kostenix
 
+26 | -2
 
ANZEIGEN
ob die schauspieler: wirklich freiwillig gg meine baseballschläger laufen? :D
Kommentar ansehen
28.03.2012 13:22 Uhr von LoneZealot
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
TOP: Da werden dann Leute mit Drogen vollgepumpt und angezogen und fertiggemacht wie Zombies, dann kann die Jagd beginnen.

Die Überschrift ist in der Hinsicht wirklich daneben, es werden nun wirklich keine echten Zombies gejagt und natürlich keine Menschen getötet.

Ansonsten hört sich die Sache sehr interessant an.
Kommentar ansehen
28.03.2012 13:50 Uhr von artefaktum
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Die Briten saufen zu viel das sag ich schon seit Jahren .... ;-)
Kommentar ansehen
28.03.2012 15:29 Uhr von kingoftf
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Und für: die Bonuspunkte darf man dann Crushial und Co. jagen
Kommentar ansehen
28.03.2012 15:42 Uhr von darQue
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
nix neues, das gibts schon seit nem jahr oder so..

http://2.8hourslater.com/
Kommentar ansehen
28.03.2012 16:34 Uhr von Miauta
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@darQue: 28GBP für ne Karte? Das is doch mal klasse :D

Habe echt interesse :D Ich denke mal das ich das evtl dieses Jahr noch ausprobiere :D GEIL :D
Kommentar ansehen
28.03.2012 20:07 Uhr von derBasti85
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Man hätte auch mal reinschreiben können dass man mit Paintball Waffen auf die Zombies losgelassen wird, aber dann wäre die News ja nur halb so reißerisch.
Kommentar ansehen
28.03.2012 22:58 Uhr von ICEMAN777
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das ja cool: soweit ich weiss werden zombies ja mit nen kopfschuss zur strecke gebracht so eine paintball kugel am kopf aua aua arme statisten
Kommentar ansehen
29.03.2012 00:33 Uhr von fraro
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Was? Die Zombies "nur" erschiessen? Keine Kettensägen? Ist ja öde.
Dann lieber doch weiter am PC oder Konsole (ist auch nicht so anstrengend ;-)
Kommentar ansehen
29.03.2012 12:31 Uhr von LLCoolJay
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
LoneZealot: dir ist bewusst, dass es sich um jüdische Zombies handeln könnte? Oder ist es für dich in Ordnung sie abzuschlachten, wenn sie nicht jüdisch wären?


@News: Wär sofort dabei. Der nächste Besuch in England wird nicht lange auf sich warten lassen :)

[ nachträglich editiert von LLCoolJay ]
Kommentar ansehen
30.03.2012 00:36 Uhr von Lykantroph
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
darf man: eigene waffen mitbringen?

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stasi-Vorwürfe: Rücktritt des Berliner Baustaatssekretärs Andrej Holm
Rechte im EU-Parlament sperrt nicht genehme Medien vom Fraktionskongress aus
Laut Ex ist Schauspielerin Uma Thurman psychisch krank


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?