28.03.12 12:23 Uhr
 2.080
 

Fußball/England: Fünfmal Rot in der Kabine

Nach dem Spiel Bradford City gegen Crawley Town (4. Liga England) flogen auf dem Platz die Fäuste. Statt dem üblichen Shake-Hands gab es nach Spielschluss eine Massenschlägerei.

Der Unparteiische Ian Williamson zeigte daraufhin fünf Spielern die Rote Karte - in der Kabine. "Der Schiedsrichter kam in unsere Kabine, holte die Spieler raus und zeigte ihnen anschließend die rote Karte", berichtete Bradford-Coach Phil Parkinson.

Schlägerei-Initiator Claude Davis wurde für die nächsten fünf Spiele gesperrt, weil er als Wiederholungstäter gilt. Er flog zuvor schon zweimal in dieser Saison vom Platz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fkubrick
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, England, Schlägerei, Rot, Kabine
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Premier-League-Spieler Joey Barton wegen Wetten für 18 Monate gesperrt
Fußball: Betrugsskandal in Premiere League und Newcastle-Boss festgenommen?
Fußball: Ex-Sportdirektor Rapid Wiens attackiert Klub - "Mit den Ultras im Bett"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2012 15:12 Uhr von Rex8
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Was erlauben Davis ....
Kommentar ansehen
28.03.2012 17:07 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -1
 
<