28.03.12 12:20 Uhr
 369
 

USA: Exhibitionist aufgegriffen, der aus einer Tüte Marihuana aß

In Iowa City wurde ein Mann aufgegriffen, der sich vor einigen Frauen mitten in der Stadt entblößte.

Als die Polizei den Exhibitionisten aufgriff, aß er im Polizeiwagen aus einer Tüte Marihuana, das er dabei hatte.

Zudem stellten die Beamten gestohlene Wertsachen bei dem Mann fest, der sich kooperativ zeigte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Marihuana, Exhibitionist, Tüte
Quelle: www.press-citizen.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2012 13:27 Uhr von betafab
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
oh man ey:
Und warum hat er das Dope gegessen? Na? Wer weiß es? Hatte er Hunger? Schmeckt es ihm so gut? Nein! Er wollte die Spuren verwischen bzw. es verschwinden lassen.
Kommentar ansehen
28.03.2012 21:48 Uhr von umb17
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
der hats gefressen, weil der Konsum von diesem Dreck einen total weich in der Birne macht. Punkt

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?