28.03.12 10:37 Uhr
 650
 

Emder Mädchenmord: Kein Geständnis

Im Fall des Emder Mädchenmords haben die Ermittler den Verdächtigen vernommen. "Er hat kein Geständnis abgelegt", sagte Polizeisprecherin Sabine Kahmann.

Der Mann war am vergangenen Dienstag festgenommen worden. Weitere Einzelheiten zu dem mutmaßlichen Täter wollte die Sprecherin nicht nennen.

In einem Emder Parkhaus war am vergangenen Samstagabend die Leiche einer Elfjährigen gefunden worden.


WebReporter: benjes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mord, Geständnis, Verdächtiger, Emden
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2012 11:35 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Was ich mich frage wo ist das Mädchen auf diesem Videobeweis ?

Hat man das überhaupt irgendwo auf den Videos gesehn ?

Nagut, der is schwarz gekleidet und geht durch den Notausgang, vieleicht weil er dann schneller draußen ist, könnte ja auch sein.

Weiß auch net....und was ist mit dem Jungen, der bei dem Mädchen war, was hat der denn so erzählt ?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?