28.03.12 10:20 Uhr
 6.742
 

Video: Tüftler baute eine sehr eigenwillige Leselampe

Ein Tüftler hat sich eine sehr eigenwillige Leselampe zurechtgebastelt und diese in einem Video vorgestellt.

Die Lampe besteht aus einem Kopf, in dem die Augen durch LEDs zu strahlen beginnen und für das nötige Licht zum Lesen sorgen.

Das Material, welches der Bastler für seine Lampe gewählt hat, ist Holz. Die Augen bestehen aus Deo-Kugeln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Video, Lesen, LED, Lampe, Tüftler
Quelle: de.engadget.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2012 11:02 Uhr von diezeeL
 
+12 | -6
 
ANZEIGEN
Genial: Einfach nur genial wie er das gemacht hat ... man muss erstmal auf so eine Idee kommen.
Kommentar ansehen
28.03.2012 11:26 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Hehe: So is Pinocchio auch entstanden *g

Aber sieht schon geil aus...auch wenn ich etwas Angst davor habe lol
Kommentar ansehen
28.03.2012 12:11 Uhr von tifame
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Handwerker: Das ist schöne Handwerksarbeit und nicht irgend welches Plastikzeugs.
Leider gibt es immer weniger von solchen Bastlern.
Kommentar ansehen
28.03.2012 12:31 Uhr von madmoe
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Animatronics: Dass die Augen elektronisch steuerbar sind, hätte wohl noch in die News gepasst...
Das ist ja Quasi der Clou daran.
Kommentar ansehen
28.03.2012 12:35 Uhr von FlatFlow
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
lol: Fehlt nur noch ein Torso, ein Dreirad und der Satz: Wollen wir ein Spiel spielen? :-)
Kommentar ansehen
28.03.2012 13:01 Uhr von liebertee
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
cool: Aber warum ein Kopf? Da bekommt man doch Alpträume von! :D
btw. Autofokus auf den ´Leser´ wär ned schlecht
Kommentar ansehen
28.03.2012 13:08 Uhr von Phillsen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@tifame: Das glaub ich eigentlich nicht. schau doch mal was du auf youtube alles fürn Zeug findest, das irgendwer gebastelt hat. Und das sind ja nur die, die ihr Hobby auch ins Netz stellen.
Es wird immer Menschen geben, die sich die abenteuerlichsten Sachen zusammenhirnen und das dann auch noch umsetzen.
Kommentar ansehen
28.03.2012 14:32 Uhr von HuGoGo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Asterix & Obelix: Irgendwie erinnert mich das ein bisschen an diesen Hypnotiseur in einem der Asterix und Obelix Filme :D
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
28.03.2012 21:21 Uhr von Aggronaut
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
was: fürn scheiss.
Kommentar ansehen
28.03.2012 23:27 Uhr von Zitronenpresse
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr nett! Aber was ein richtiger Hacker ist, der klebt unters Buch ein RFID, den die Lampe selber anpeilt ;)
Kommentar ansehen
28.03.2012 23:29 Uhr von Zitronenpresse
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Aggronaut: Das ist für Leute, die lesen.
Kommentar ansehen
29.03.2012 00:28 Uhr von fraro
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Vor: solchen Tüftlern sollte man eher Angst haben, wenn sie in direkter Nachbarschaft wohnen:
so beeindruckend der Kopf auch ist, wenn ich jedoch sehe, daß der Typ das Netzteil in einen Holzkasten ohne Belüftung gebaut hat, kann einem Angst und Bange werden. Da stellt sich nur die Frage, wie lange es dauert und die Bude abgefackelt ist.
Tüfteln macht Spaß, aber wenn sich Leute an Sachen vergreifen, von denen sie nichts verstehen (Netzstrom), wird das Ganze krimminell.
Kommentar ansehen
29.03.2012 01:19 Uhr von Aggronaut
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Zitronenpresse: ah ok dann also nich für mich, danke für die aufklärung.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz mehreren Millionen Dollar Einnahmen - dieser YouTuber löscht seinen Account
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?