28.03.12 09:27 Uhr
 353
 

Reif fürs Museum: 31 Jahre alte Flaschenpost entdeckt

Im Schilf des Hohennauener-Ferchesarer Sees im Havelland (Brandenburg) haben Spaziergänger eine 31 Jahre alte Flaschenpost entdeckt.

Sie konnten sogar die Absenderin der Flaschenpost ausfindig machen. Zurückhaben will die Frau ihre Post nicht: Das Stück wandert ins Heimatmuseum.

Ihre Botschaft von damals: "Quäle nie ein Tier zum Scherz, denn es fühlt wie du den Schmerz." Kurios: Die Finder der Flaschenpost heißen genauso wie die Absenderin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Museum, Fund, Nachricht, Flaschenpost
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwenningen: Mann fährt sich im Kreisverkehr schwindelig, Polizei nimmt Verfolgung auf
Griechenland: Bestatter lassen Leiche liegen
Delta-Airlines-Maschine: Passagier findet geladene Waffe auf Bordtoilette

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.03.2012 15:45 Uhr von CrazyCatD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: "Die Finder der Flaschenpost heißen genauso wie die Absenderin."

Das glaube ich weniger, aber sie werden wohl den gleichen Nachnamen haben ;-)

Das sollte geändert werden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mutmaßlicher BVB-Attentäter ist Einzelgänger, der bei seinen Eltern lebte
"Little Big Stars": Thomas Gottschalk beschwert sich nach Flop-Show über Sat1
UN wählt Saudi-Arabien für den Vorsitz der Kommission für Frauenrechte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?