28.03.12 08:29 Uhr
 61
 

Lotus und Mansory beschließen enge Zusammenarbeit für die Zukunft

Der britische Sportwagenbauer Lotus hat sich jetzt mit dem Edeltuner Mansory aus Deutschland auf eine enge Kooperation in Zukunft verständigt.

So soll Tuner Mansory in Zukunft exklusiv für die Veredelung aller Lotus-Modelle zuständig sein. Für den Evora GTE arbeiten beide Firmen schon längere Zeit zusammen.

Auf der Pariser Motor Show im Herbst wird das erste Auto stehen, an dem beide Firmen zusammen gearbeitet haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Zukunft, Zusammenarbeit, Lotus, Mansory
Quelle: auto-presse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro
Bonn: Shitstorm für den Staatsanwalt
Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?