28.03.12 07:16 Uhr
 707
 

Rückruf: Hyundai ruft mehr als 19.000 ix35 in die Werkstätten zurück

Der koreanische Autobauer Hyundai ruft jetzt 19.085 Exemplare des ix35 zurück in die Werkstätten. Grund dafür sind Probleme mit dem Bremskraftverstärker.

Bei diesem kann die Vakuumpumpe ausfallen, was schlimmstenfalls zu einem Komplettausfall des Bremskraftverstärkers führt.

In der Werkstatt wird die Pumpe ausgetauscht, Hyundai veranschlagt dafür rund 30 Minuten. In Deutschland sind 2.235 Autos betroffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Schaden, Rückruf, Mangel, Hyundai, Werkstatt, Bremse
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen
Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
Basketballstar Michael Jordan siegt in Rechtsstreit um seinen chinesischen Namen
Miterbund macht Regierung für massive Preiserhöhungen verantwortlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?