27.03.12 23:16 Uhr
 55
 

Preis für Kunstkritik geht an Kolja Reichert

In diesem Jahr geht der Preis für Kunstkritik an den Berliner Kolja Reichert.

Der Journalist und Autor wird mit der mit 3.000 Euro dotierten Auszeichnung gewürdigt, weil er einer der wenigen meinungsfreudigen Journalisten sei und gleichzeitig verständlich und kompetent über bildende Kunst schreibe.

Das teilte die Jury der Kölner Kunstmesse Art Cologne und der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine (ADKV/Berlin) mit. Die Preisverleihung soll am 21. April während der Art Cologne stattfinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Kritik, Autor, Auszeichnung, Journalist, Art Cologne
Quelle: www.monopol-magazin.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?