27.03.12 22:15 Uhr
 574
 

Schweiz: Patientinnen auf dem Zahnarztstuhl sexuell belästigt - Zahnarzt verurteilt

In einem Prozess in der schweizerischen Stadt Vevey wurde ein Zahnarzt, der sich sexuell an Patientinnen vergangen hatte, zu 15 Monaten Gefängnis verurteilt.

Der jetzt 42-jährige Zahnarzt hatte sich "wie ein Raubtier" auf eine auf dem Behandlungsstuhl liegende Patientin gestürzt.

Bei einer anderen Patientin hatte er sich vor ihr entblößt. Vor Gericht bedauerte und bereute der Mediziner seine "dummen Handlungen" zutiefst. Das Gericht verhängte neben der Haftstrafe noch ein Bußgeld von umgerechnet 8.300 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schweiz, Patient, Zahnarzt, Verurteilung, Sexuelle Belästigung
Quelle: www.nachrichten.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sexuelle Belästigung: Kandidatin aus TV-Show Donald Trumps klagt diesen an
NRW/Essen: Elf Anzeigen nach Stadtfest (Update)
Silvesternachtübergriffe in Köln: Ex-Polizeipräsident bittet Opfer um Verzeihung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.03.2012 23:04 Uhr von kloetenpony
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Dicke fette: Bohrer in der Hose...
Kommentar ansehen
28.03.2012 11:23 Uhr von Omnomnymous
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei einer Narkose wäre es doch viel einfacher, warum gibt der sich den Beast-Mode, war doch klar dass er im Knast landet.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sexuelle Belästigung: Kandidatin aus TV-Show Donald Trumps klagt diesen an
NRW/Essen: Elf Anzeigen nach Stadtfest (Update)
Silvesternachtübergriffe in Köln: Ex-Polizeipräsident bittet Opfer um Verzeihung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?