27.03.12 22:03 Uhr
 951
 

Mädchenmord in Emden: Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

Die Polizei in Emden hat jetzt einen Mann festgenommen, der verdächtigt wird, vor drei Tagen ein elfjähriges Mädchen in einem Parkhaus ermordet zu haben.

Die Polizei wollte noch keine weiteren Angaben machen. Eine Sprecherin sagte nur: "Wir werden das in Ruhe abarbeiten. Mehr kann ich dazu nicht sagen."

Ob die Verhaftung auf Grund von Videoaufnahmen der Überwachungskameras des Parkhauses zustande kam, ist ebenfalls noch nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Mord, Festnahme, Emden, Parkhaus
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.03.2012 22:11 Uhr von rettich1212
 
+25 | -13
 
ANZEIGEN
Wenn er es war, dann sollen sie ihm die Haut bei lebendigem Leib langsam in Streifen schneiden.
Kommentar ansehen
27.03.2012 22:15 Uhr von Kelso
 
+6 | -30
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.03.2012 22:29 Uhr von sooma
 
+8 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.03.2012 22:35 Uhr von jaycee78
 
+16 | -10
 
ANZEIGEN
ein 11-jähriges Kind vergewaltigt: und blutig ermordet (erstochen?)

Falls der nicht vorbestraft ist, kommt er vielleicht schon in 10 Jahren (Totschlag) oder 15 Jahren (Mord) wieder raus.

Man braucht wirklich abschreckende Strafen für solche Verbrecher. Rettich hat schon eine der besseren Methoden genant:
http://de.wikipedia.org/...
http://de.wikipedia.org/...

Wenn diese Strafen nicht durch den Staat vollstreckt werden, sollte es in Fällen wie diesem Stellvertreter dafür geben.

In ein paar Wochen wissen wir hoffentlich den Namen von diesem Abschaum. In Fällen wie diesem scheisse ich auf Persönlichkeitsrechte oder politische Korrektheit! Der soll an den Pranger gestellt werden!

Gute Nacht und seelischen Frieden den Eltern, besonders der Mutter, die ihre vergewaltigte und ermordete Tochter selbst gefunden hat!
Kommentar ansehen
27.03.2012 22:48 Uhr von Dufte
 
+13 | -10
 
ANZEIGEN
Wenn es denn der richtige sein sollte, dann bitte uebergiesst ihn mit Teer, reißt ihm alle Gliedmaßen (sehr langsam) aus & stellt das/die Bild/er auf Facebook...

Elende Mistsau!
Kommentar ansehen
27.03.2012 22:58 Uhr von Wieselshow
 
+14 | -16
 
ANZEIGEN
So viele kranke Leute hier, alles tickende Zeitbomben.

Wenn ich mir durchlese, was rettich1212 oder Dufte schreibt, frage ich mich, wer hier wirklich KRANK im Kopf ist.
Kommentar ansehen
27.03.2012 23:01 Uhr von 1234321
 
+7 | -9
 
ANZEIGEN
Rachegelüste kenne ich nicht. Wenn er es war, dann wandert er zur Rehabilitation ins Gefängnis, und dann ist die Sache für mich gegessen.
Kommentar ansehen
27.03.2012 23:31 Uhr von Copykill*
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Lasst die Eltern entscheiden: Die Eltern des Kindes sollten, soweit es Ihnen zu
zumuten ist, über die Strafe entscheiden.

Ihnen wurde ein für uns unvorstellbares Leid angetan.
Sie haben nicht nur Ihr Kind verloren.
Sie werden sich auch fragen ob und wie Ihr Kind gelitten hat.

Daran sind schon etliche Familien zerbrochen.

Hoffe bekommt der Täter die absolut höchstmöglichste Strafe.
Kommentar ansehen
27.03.2012 23:35 Uhr von .stef.
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
@1234321: Wenn das deinem Kind passiert, wirst du die Sache hoffentlich auch so schnell vergessen können und machst noch freundliche Gefängnissbesuche Oo

Ich bin dafür, das die Eltern sich die Strafe aussuchen dürfen! Erst quällen und dann erhängen!
Kommentar ansehen
27.03.2012 23:45 Uhr von suvi
 
+9 | -10
 
ANZEIGEN
Was seid ihr bitte: alles für perverse Mistschweine?

Ich finde es wirklich furchtbar was diesem armen Kind passiert ist, da wird mir richtig übel, und ich hoffe dass er mit aller Härte des Gesetzes bestraft wird. Und ja, 10 Jahre sind Lächerlich für Mord, vor allem Kindsmord. Lebenslänglich sollte Lebenslänglich sein, das Leid der Eltern kann ich mir kaum vorstellen. (v.a. da ich selbst keine Kinder habe)

Aber solche kranken pervers-ekligen Fantasien von Enthäutungen und Entfernung von Körperteilen sind noch wesentlich abartiger.

Nicht mal, weil er das nicht verdient hätte - darüber will ich jetzt nicht urteilen. Aber weil es wirklich solche Menschen gibt, denen bei dem Gedanken daran nicht speiübel wird und die das anderen auch noch guten Gewissens wünschen können. Damit stellt man sich mit diesem Menschen nicht nur auf eine Stufe, sondern versucht seine Tat scheinbar noch zu überbieten.
Das kommt keinem Mord gleich, ist aber genau so abartig.
Kommentar ansehen
28.03.2012 11:46 Uhr von Desad
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Todesstrafe: muss wieder her und zwar schnell , solche menschen sind krank , die medizin heisst Gaskammer , Elektrischer stuhl etc.

mfg Dr.Desad
Kommentar ansehen
28.03.2012 11:54 Uhr von Wieselshow
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@Desad: Genau.. am besten noch vor einer fairen Verhandlung in die Gaskimmer schicken!

Komische Leute hier...

[ nachträglich editiert von Wieselshow ]
Kommentar ansehen
28.03.2012 16:21 Uhr von Runenkraft
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Traurig: Mein Beileid den Angehörigen dieses Mädchens.

Eine solche Tat muss aufgeklärt werden.
Niemand sollte das Recht für sich einnehmen, einem Menschen, vor allem Kindern, Gewalt in jeglicher Form zuzufügen.

Mehr möchte ich momentan nicht hierzu sagen.
Kommentar ansehen
01.04.2012 03:12 Uhr von Achtungsgebietender
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jaycee78 - Aha! Wer suchet, der findet! Ich hatte mir doch gedacht, dass es auch HIER Menschen gibt, die zu Lynchstaten aufrufen!
Das Leben dieses unschuldigen Jungen ist nun für immer zerstört - genau wegen SOLCHER Dinge!

Und Du denkst, Du wärst besser als der Täter?

Du wolltest den Jungen bei lebendigem Leib ENTHÄUTEN und hast Wikipedialinks eingestellt die folgende Tötungsarten beinhalten:

Zitat:
"Hierbei werden dem aufrecht an einen Pfahl gefesselten Opfer nacheinander Körperteile vom Rumpf abgetrennt: zunächst die Brust, Teile des Oberschenkels, die Arme, Beine und abschließend der Kopf."

Ich hoffe inständig, es lesen hier keine Kinder mit!

Ich könnte KOTZEN!!!

[ nachträglich editiert von Achtungsgebietender ]

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?