27.03.12 18:51 Uhr
 296
 

Kim Kardashian will Beckingham Palace kaufen

Kim Kardashian hat nach der Mehlbombenattacke einer militanten Tierschützerin offensichtlich genug von den USA und zieht in Erwägung nach Großbritannien umzusiedeln.

Nicht in irgendein Domizil, der dralle Reality TV-Star hat vielmehr ihr Auge auf ein Schloss geworfen. Beckingham Palace, das Anwesen von David und Victoria Beckham, steht gerade für 18 Millionen Pfund zum Verkauf und soll Kims Interesse geweckt haben.

Mit ihrem Makler vereinbarte sie angeblich bereits einen Besichtigungstermin. Sie ist derzeit nicht die einzige Celebrity mit verschwenderischen Immobilienplänen - Robbie Williams soll seinerseits den Kauf von Michael Jacksons letzter Residenz beabsichtigen.


WebReporter: Aurora_075
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kauf, Interesse, Kim Kardashian, Villa, David Beckham
Quelle: www.celebrity.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sängerin Beyoncé mag Reality-TV-Star Kim Kardashian "nicht wirklich"
Männliche Kim Kardashian: Ruby Rue begeistert mit Po auf Instagram
Laut Karl Lagerfeld ist protzende Kim Kardashian selbst schuld an ihrem Überfall

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.03.2012 19:10 Uhr von Borey
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mag ja sein, dass ich zu Bodenständig bin. (oder zu dumm)

Aber [...]

Was will man mit so einem riesigen Haus?

Klar gibt es zu kleine Räume - Aber sie können doch nicht "nie groß genug" sein.
Irgendwann versagt jede Deko, irgendwann ist jeder Raum bis aufs nötigste voll und .. vorallem, wer zur Hölle soll diese Räume alle nutzen? Stehen doch ständig frei. o.O

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sängerin Beyoncé mag Reality-TV-Star Kim Kardashian "nicht wirklich"
Männliche Kim Kardashian: Ruby Rue begeistert mit Po auf Instagram
Laut Karl Lagerfeld ist protzende Kim Kardashian selbst schuld an ihrem Überfall


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?