27.03.12 18:50 Uhr
 262
 

Saalstadt: Motorradfahrerin wurde 13 Meter durch die Luft geschleudert

Am gestrigen Montag wurde bei einem Verkehrsunfall eine 46-jährige Motorradfahrerin auf der L 473 sehr schwer verletzt.

Der Fahrer des Klein-LKW bemerkte zu spät, dass die Motorradfahrerin verkehrsbedingt gebremst hatte und prallte gegen das Motorrad. Dadurch wurde die Fahrerin 13 Meter durch die Luft geschleudert, bevor sie auf der Straße aufkam.

Aufgrund der schwerwiegenden Verletzungen im Rückenbereich wurde sie mit einem Hubschrauber ins Hospital gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Meter, LKW, Motorrad, Luft, Motorradfahrer
Quelle: www.polizei.rlp.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus