27.03.12 14:09 Uhr
 3.447
 

Neues Fernlichtsystem von Opel entwickelt

Opel revolutioniert nach ihrem AFL-Systen erneut die Automobilwelt. Dieses mal mit dem Matrix Licht-System, einer Blendfreien Lichttechnik.

Das Matrix-Licht, bestehend aus LED Lampen, arbeitet mit einer installierten Frontkamera. So werden entgegenkommende Fahrzeuge visuell erfasst und die Dioden im entsprechenden Bereich abgeblendet.

Das neue System soll in rund drei bis vier Jahren serienmäßig auf dem Markt erscheinen


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Annaberry
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Opel, Technik, Licht
Quelle: www.pkwradar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.03.2012 15:00 Uhr von DeafNut
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Schon das AFL+ von Opel ist jeden Cent wert. Bin auf das Matrix-Licht gespannt.
Kommentar ansehen
27.03.2012 15:00 Uhr von Dennis112
 
+2 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.03.2012 15:02 Uhr von DeafNut
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@Dennis112: Ich habe es so verstanden, dass nur die LEDs abgeblendet werden, welche den Gegenverkehr blenden könnten. Die restlichen bleiben an. Das automatische Aufblendlicht hat Opel wie auch andere Hersteller jetzt schon auf dem Markt, das stimmt.

http://www.autogazette.de/...

[ nachträglich editiert von DeafNut ]
Kommentar ansehen
27.03.2012 15:10 Uhr von nemesis128
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
hmm: Ich bin mit dem AFL sehr zufrieden. Nur die Abblendautomatik ist viel zu langsam, weswegen ich das deaktiviert habe. Und das eigentliche Auf- und Abblenden geht zu langsam - man kann niemanden mit der Lichthupe grüßen oder warnen. Bei der langen Aufblendphase fühlen sich alle provoziert.

Bei VW ist das Bi-Xenon wesentlich flinker.

[ nachträglich editiert von nemesis128 ]
Kommentar ansehen
27.03.2012 16:53 Uhr von SN_Spitfire
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Frage ist dann nur: was passiert, wenn die Kamera mal verwackelt, oder ausfällt?

Technik die dann den entgegenkommenden Autofahrer nicht begeistert?

Dennoch eine schöne Entwicklung.
Kommentar ansehen
27.03.2012 17:21 Uhr von kingoftf
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Was nützt das: wenn GM Opel ausbluten lässt und die Firma abgewickelt wird?
Kommentar ansehen
27.03.2012 18:52 Uhr von eini1
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Echt praktisch, aber was ist daran neu?
Genau diese Technik hat Hela bereits 2007 angekündigt und die Xenon-Version sollte eigentlich schon länger auf dem Markt sein.
Die LED-Version wurde für 2012 angepeilt.

http://www.abendblatt.de/...

[ nachträglich editiert von eini1 ]
Kommentar ansehen
27.03.2012 20:36 Uhr von Addi83
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
seltsam das hab ich schon vor ca. einem dreiviertel jahr in einer autozeitung gelesen... und zwar war dort ein AUDI damit ausgestattet! einer mit voll LED scheinwerfern... und dort war es genauso, dass genau die LEDs ausgeschaltet wurden die blenden könnten... Soviel ich weiß kann man diese scheinwerfer bei audi neuwagen auch jetzt schon dazubestellen...
Kommentar ansehen
27.03.2012 20:49 Uhr von HansBlafoo
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Alter Hut: Bei VW und Audi wurde das schon vor Jahren entwickelt.
Zwar nicht auf LED-Basis, ich glaube auf Xenon, aber diese grundsätzliche Funktionalität gibts bei VW seit etwa 1,5 Jahren und nennt sich "Dynamic Light Assist".
Kommentar ansehen
27.03.2012 21:42 Uhr von __Quietscheentchen__
 
+4 | -12
 
ANZEIGEN
Ich warte seit Jahren: dass in Rüsselsheim die Lichter ausgehen
und diese Dreckskisten endlich von unseren Straßen verschwinden!

[ nachträglich editiert von __Quietscheentchen__ ]
Kommentar ansehen
27.03.2012 23:40 Uhr von Nox-Mortis
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
gibt es schon seit den 50ziger Jahren, nennt sich Magic Eye. (zwar ohne LED)
Kommentar ansehen
02.04.2012 17:43 Uhr von ratzfatz78
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@__Quietscheentchen__: ich warte mein leben lang das so dumme leute wie du aussterben.
Aber da haben wir beide was gemeinsamm unsere wünsche gehen leider nicht in erfüllung.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?