27.03.12 11:29 Uhr
 143
 

UNO prüft: Kindersoldaten im Kampf gegen Assad?

Radhika Coomaraswamy, Uno-Beauftragte für Kinder in bewaffneten Konflikten, erhielt in der vergangenen Woche Informationen, dass in der Freien Syrischen Armee auch Kinder eingesetzt würden. Kinder bedeutet hier, "unter 16-jährige".

Vor einer Woche gab es weitere schwere Vorwürfe durch "Human Rights Watch": So wurden etwas 50 Menschen, darunter auch Kinder, als menschliches Schutzschild eingesetzt, die vor Panzern laufen sollten.

Radhika Coomaraswamy sei es bislang "nicht möglich" gewesen, diese Informationen "zu verifizieren".


WebReporter: FuchsPhone
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kampf, Syrien, UNO, Kindersoldat
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.03.2012 11:58 Uhr von usambara
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
die Rebellen verteidigen ihre Dörfer & Städte gegen die einfallenden Assad-Soldaten, die plündernd und marodierend danach in die nächste Ortschaft ziehen.
Wenn die Söhne den Vätern dabei helfen, werden sie wohl kaum
dazu gezwungen bzw erhalten Sold.
http://www.youtube.com/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?