27.03.12 10:04 Uhr
 1.437
 

"Windows Phone Challenge": Microsoft erkannte den Sieger nun doch an

Nachdem sich Microsoft zunächst als schlechter Verlierer zeigte und den Sieg von Sahas Katta bei der "Windows Phone Challenge" nicht anerkannte (ShortNews berichtete), ruderte der Software-Konzern nun doch zurück und übergab den Preis an den Gewinner.

Zunächst wurde von Microsoft-Evangelist Ben Rudolph über Twitter ein Rematch angeboten. Beim weiteren E-Mail-Verkehr erfuhr Katta aber, dass der Gewinn, ein 1.000-Dollar-Laptop, in einem Windows Store in Santa Monica bereits bereitstehe.

Diesen Gewinn habe Katta bereits abgeholt. Da er aber für das Laptop keine Verwendung habe, will er es versteigern und den Erlös spenden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Preis, Microsoft, Sieger, Laptop, Windows Phone, Challenge
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skype und Amazon werden auf dem Windows Phone bald nicht mehr unterstützt
Windows Phone: Microsoft verliert teilweise dramatisch viele Marktanteile
Windows Phone 10: Updates sollen künftig rascher erfolgen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.03.2012 14:44 Uhr von shainibraini
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hmmkay ich hab kein plan, worum es hier geht...
Kommentar ansehen
27.03.2012 14:48 Uhr von Addi83
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm heisst es wirklich DAS Laptop? Liest sich irgendwie komisch... Oo
Kommentar ansehen
27.03.2012 15:56 Uhr von Done88
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
so...
lalala

[ nachträglich editiert von Done88 ]
Kommentar ansehen
27.03.2012 15:58 Uhr von Done88
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Tut weh: Wie es mir im Herzen weh tut, wenn ich sowas wie "das Laptop" lesen =(...

Gesell dich lieber zu den Leuten, die hin und wieder "das Kommentar" abgeben oder "das App" auf ihr Smartphone laden.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skype und Amazon werden auf dem Windows Phone bald nicht mehr unterstützt
Windows Phone: Microsoft verliert teilweise dramatisch viele Marktanteile
Windows Phone 10: Updates sollen künftig rascher erfolgen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?