27.03.12 09:30 Uhr
 470
 

Experten fürchten: Zu Ostern erreichen die Benzinpreise neues Rekordniveau

Ostern steht vor der Tür, Experten gehen davon aus, dass der Spritpreis dann einen deutlichen Sprung nach oben machen wird. Das war in den letzten Jahren immer der Fall.

So rechnet man beim ADAC mit einem Preissprung von rund vier Cent je Liter. Damit würden die Spritpreise mitten zur Osterreisewelle ein neues Allzeithoch erklimmen.

Verschiedene Bundesländer wurden nun aktiv und planen eine sogenannte Benzinpreis-Bremse, wie es sie in anderen Ländern bereits gibt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: ADAC, Anstieg, Ostern, Allzeithoch, Spritpreis
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"America First": Wie viel Amerika steckt in US-Autos wirklich?
Künftig nur noch Tempo 30 in Ortschaften?
Rollende Trutzburg "the Beast" für Donald Trump

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.03.2012 09:44 Uhr von Jaecko
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Dazu braucht man keine Experten. Das weiss jeder, dass die Grattler da mit den Preisen wieder hochgehen.
Kommentar ansehen
27.03.2012 09:46 Uhr von vmaxxer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Mit Sicherheit: So sicher wie das Amen in der Kirche.
Kommentar ansehen
27.03.2012