27.03.12 09:11 Uhr
 3.515
 

Amateurastronom fotografiert ungewöhnlichen Staubpilz in der Marsatmosphäre

Nicht die Weltraumteleskope der verschiedenen Weltraumorganisationen wie NASA oder ESA sondern ein Amateurastronom hat am 20. März eine Anomalie in der Marsatmosphäre entdeckt und fotografiert.

Nun rätseln weltweit die Astronomen, um was es sich bei dieser "anomalen Wolke" in der Marsatmosphäre handeln könnte.

Fotograf Wayne Jaeschke vermutet, dass eventuell der Einschlag eines Meteoriten den Staubpilz verursacht haben könnte. Aber auch eine Eiswolke könnte seiner Ansicht nach als Ursache in Frage kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Entdeckung, Amateur, Astronom, Anomalie, Marsatmosphäre
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.03.2012 09:51 Uhr von Shedao Shai
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Amateur Da kann man mal sehen wie weit der Begriff Amateur reicht^^
Der Typ hat sein eigenes Observatorium gebaut, incl. beweglichem Dach.

http://exosky.net/...

Wirklich bemerkenswert, was man als Privatperson so alles schafft. Möchte nicht wissen, wieviel der ganze Spaß gekostet hat.
Kommentar ansehen
27.03.2012 10:30 Uhr von fexinat0r
 
+1 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.03.2012 11:26 Uhr von Zephram
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Klare Sache! Da ist ein Ufo gelandet :D Vielleicht kann der Mars-Rover da mal nachsehen ? ^^

jm2p Zeph
Kommentar ansehen
27.03.2012 12:26 Uhr von Ishkur
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Shadao Shai: Kenn mich da auch etwas aus, und es bewegt sich im oberen 4-Stelligen Bereich. ;-)
Kommentar ansehen
27.03.2012 13:10 Uhr von Wurstwasserpfeiffe
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@ fexinat0r: Weniger kann man nur von Dir erwarten.
Verbrenn Deine Internetverbindung...xD
Kommentar ansehen
28.03.2012 23:24 Uhr von ahjasoso
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
is klar "grenzwissenschaft-aktuell" muss es ja wissen ... *gäähn*

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?