26.03.12 22:36 Uhr
 73
 

Fußball/2. Bundesliga: Eintracht Frankfurt feiert deutlichen Sieg in Berlin

Im Montagsspiel der zweiten Fußball-Bundesliga verlor am heutigen Abend der 1. FC Union Berlin gegen Eintracht Frankfurt deutlich mit 0:4 (0:1). 16.589 Besucher waren an der Alten Försterei zu Gast.

Schon früh gingen die Gäste durch Mohamadou Idrissou (9. Minute) in Führung. In der zweiten Halbzeit machten dann Erwin Hoffer (57.) und Alexander Meier (73. und 89.) den 4:0-Sieg klar.

Die Eintracht bleibt damit auf Rang zwei und hat lediglich einen Punkt weniger als Spitzenreiter SpVgg Greuther Fürth. Union Berlin steht auf Platz sieben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Berlin, Bundesliga, Sieg, Eintracht Frankfurt
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Carlos Zambrano verlässt Eintracht Frankfurt
Fußball: Branimir Hrgota wechselt zu Eintracht Frankfurt
Fußball/Eintracht Frankfurt: Der Verein stellt Dauerkarten-Rekord auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Carlos Zambrano verlässt Eintracht Frankfurt
Fußball: Branimir Hrgota wechselt zu Eintracht Frankfurt
Fußball/Eintracht Frankfurt: Der Verein stellt Dauerkarten-Rekord auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?