26.03.12 20:13 Uhr
 710
 

Neue Talk-Show von Charlotte Roche: Co-Moderator testet live in Sendung Viagra

In der neuen Talkshow von Skandal-Autorin Charlotte Roche und Co-Moderator Jan Böhmermann ging es am gestrigen Sonntag um den gewagten Spagat zwischen "zwischen erektiler Dysfunktion und Auschwitz".

Böhmermann testete nämlich live in der Sendung die Potenzpille Viagra, während Gast Henryk M. Broder Zigarillo rauchend Thesen zu seinem neuen Buch "Vergesst Auschwitz" zum Besten gab.

Das Viagra wirkte offenbar nicht, dennoch scheint die Sendung bei den Zuschauern anzukommen. Die ZDFkultur-Sendung hatte mit 90.000 Zuschauern eine gute Quote im Digitalsender-Bereich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Moderator, Sendung, Viagra, Charlotte Roche, Talk-Show
Quelle: kress.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.03.2012 20:50 Uhr von Multiversal
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Paul Breitner hat auch: dort recht!
Dafür will die Maffia GEZ?
Kommentar ansehen
26.03.2012 21:05 Uhr von Blutfaust2010
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die Quelle: ist gut, die "Zusammenfassung" hier ist es nicht.
Kommentar ansehen
26.03.2012 21:17 Uhr von darQue
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
eehm im beisein von frau roche würde ich auch keinen hochkriegen :D
Kommentar ansehen
26.03.2012 21:25 Uhr von Deejah
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
KenFm wurde wegen so einem niveau- und inhaltslosen Idioten wie Broder nach 10 Jahren eingestampft... für mich ist diese "News" nur eine Bestätigung dafür das die Populisten die Meinung in den Medien beherrschen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?