26.03.12 19:11 Uhr
 59
 

Ölpreise legen auch zum Wochenbeginn weiter zu

Die Ölpreise konnten auch zum Beginn der neue Handelswoche weiter zulegen und zeigten sich von den Aussagen von Ben Bernanke, er ist der Chef der US-Notenbank, unbeeindruckt. "Wir können nicht sicher sein, dass die jüngste Verbesserung am Arbeitsmarkt nachhaltig ist", so Bernake unter anderem.

Im frühen Montagabendhandel wurde ein Fass (159 Liter) Nordseeöl der Sorte Brent (Mai-Kontrakt) mit 125,49 (Freitag: 125,13) US-Dollar gehandelt.

Der Preis für Öl der Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg um elf Cent auf 106,98 US-Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Ölpreis, Öl, Brent, West Texas Intermediate
Quelle: www.ka-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?