26.03.12 14:58 Uhr
 328
 

Russland: Zwei mutmaßliche Kannibalen von Polizeibeamten verhaftet

Südlich von Moskau, im Gebiet Pens, hatten Beamte der Polizei einen 23-jährigen Mann wegen Diebstahls verhaftet. Der Mann ist wahrscheinlich ein Kannibale.

Beim Verhör erzählte er den Polizisten, dass er sechs Menschen umgebracht und deren Leber verspeist habe.

Auch in Wladiwostok soll es einen Fall von Kannibalismus gegeben haben. Nach Angaben der Polizei soll ein Mann seinen Freund bei einer Auseinandersetzung umgebracht haben und diesen dann zum Teil verspeist haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Russland, Kannibale, Kannibalismus
Quelle: nachrichten.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Hitchcock in Mannheim: Krähen attackieren und verletzen Spaziergänger
Massenprozess gegen mutmaßliche Putschisten in Türkei: Todesstrafe gefordert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.03.2012 20:49 Uhr von irykinguri
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
das mit der leber: erinnert mich an fear and loathing in l.v.

oder war das die niere???
Kommentar ansehen
27.03.2012 01:58 Uhr von bigX67
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich bezweifel, dass das irgendetwas mit kommunismus bzw dem fehlen desselbigen oder mit hunger zu tun hat.
zur zeit kann mensch auch in russland genug zu essen erhalten und im real existierenden sozialismus wäre eine solche nachricht unterdrückt worden.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Nur sehr wenige Deutsche benutzen E-Mail-Verschlüsselungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?