26.03.12 14:47 Uhr
 110
 

Fußball/Hannover 96: Mirko Slomka besorgt über Gerüchte zu Jörg Schmadtkes Abgang

In Hannover halten sich die Gerüchte, dass Geschäftsführer Jörg Schmadtke seinen Vertrag nicht verlängert, sondern zum Bundesligisten 1. FC Köln geht.

Bei den Kölnern ist Schmadtke der Wunschkandidat für den kürzlich frei gewordenen Posten des Sportdirektors. Trainer des Hannover 96, Mirko Slomka, ist darüber ein wenig in Sorge.

Selbstverständlich haben wir Sorge, weil er ein hervorragender Manager ist", sagte 96-Trainer Mirko Slomka bei "Sky90". Und weiter: "Ich habe Sorge, dass da an dem Gerücht etwas dran ist. Wir sprechen schon darüber - aber er hat mir nicht gesagt, ob da etwas dran ist oder nicht."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Hannover 96, Abgang, Mirko Slomka, Jörg Schmadtke
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Altkanzler Gerhard Schröder wird Aufsichtsratsmitglied bei Hannover 96
Fußball/Hannover 96: Hiroshi Kiyotake wechselt zum FC Sevilla
Fußball/Hannover 96: Marvin Bakalorz kommt vom SC Paderborn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.03.2012 14:47 Uhr von kleefisch
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Dann wäre Schmadtke aber schon doof, wenn er jetzt zu einem anderen Verein geht. Vorallem zu den Kölnern. Wenn es schlecht läuft, dann spielen die nächste Saison in den zweiten Liga.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Altkanzler Gerhard Schröder wird Aufsichtsratsmitglied bei Hannover 96
Fußball/Hannover 96: Hiroshi Kiyotake wechselt zum FC Sevilla
Fußball/Hannover 96: Marvin Bakalorz kommt vom SC Paderborn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?