26.03.12 13:08 Uhr
 6.476
 

New York: 83-Jährige verklagt Apple, nachdem sie sich Nase an Glastür brach

Apple hat momentan eine eine-Million-Dollar-Klage von einer Kundin am Hals, die sich im New Yorker Apple Store die Nase brach.

Die 83-Jährige ist gegen die spiegelglatte Glastür gelaufen und verletzte sich dabei. Apple ist sich der Gefahr bewusst und hat bereits Warnaufkleber angebracht.

Der Anwalt der Seniorin besteht jedoch auf das Schmerzensgeld, denn die Warnungen seien zu klein: "Es waren entweder keine Hinweise auf dem Glas, oder sie waren nicht ausreichend. Meine Klientin ist über 80. Sie sieht gut, aber sie hat das Glas nicht gesehen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Apple, New York, Klage, Nase, Glastür
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.03.2012 13:13 Uhr von bingegenalles
 
+74 | -2
 
ANZEIGEN
touch display für senioren (mit großen tasten)

einfach den kopf aufs gewünschte app hauen :D
Kommentar ansehen
26.03.2012 13:21 Uhr von phiLue
 
+25 | -0
 
ANZEIGEN
"Beim rennen gegen diese Glasfläche können körperliche Beschwerden auftreten" - am Besten auch noch sehr groß, damit man das von dem Punkt aus lesen kann von dem man anlauf aus nimmt. :>
Kommentar ansehen
26.03.2012 13:43 Uhr von azru-ino
 
+41 | -0
 
ANZEIGEN
besten man verbietet glas
Kommentar ansehen
26.03.2012 14:12 Uhr von centerofnewsfornet
 
+5 | -42
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.03.2012 14:16 Uhr von Nothung
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
Am besten, die bringen draussen ein Schild an: Über 80? Wir dürfen hier nicht rein!
Kommentar ansehen
26.03.2012 14:43 Uhr von Askeria
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
da hatte sie aber glück, denn jeder weiß; apple hat das patent auf sich-die-nase-brechen... .
Kommentar ansehen
26.03.2012 14:46 Uhr von D3FC0N
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.03.2012 14:59 Uhr von Finalfreak
 
+13 | -6
 
ANZEIGEN
Während man hier Gelächter: bei solch einem Unglück einheimst und sich dann schnellstmöglich aus dem Staub macht.
Wird in den USA gleich ne Unsummenklage angeführt, das
kann echt nicht sein, ich würde Gegenklage wegen Dummheit einreichen und wegen Rufmord.
Kann mir doch keiner erzählen das man ne Glastür nicht sieht.

[ nachträglich editiert von Finalfreak ]
Kommentar ansehen
26.03.2012 14:59 Uhr von CrazyCatD
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Ich bin etwas verwirrt weil Spiegelglatt scheint mir in dieser News als Wort etwas unglücklich gewählt, denn die Dame ist ja nicht mit ihrer Nase auf der spiegelglatten Tür ausgerutsch und hat sich diese gebrochen, hätte die Tür gespiegelt hätte die Dame sich ja selber darin erkennen Können, sie hat sich die Nase jedoch gebrochen weil die Tür so durchsichtig, sprich so gut entspiegelt war, das sie sie schlichtweg übersehen hat.

[ nachträglich editiert von CrazyCatD ]
Kommentar ansehen
26.03.2012 15:29 Uhr von LLCoolJay
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Finalfreak: eine sehr gut geputzte Glastür kann man schonmal sehr leicht übersehen.

Aber das kennst du wohl von zuhause nicht, dir sei also verziehen :)
Kommentar ansehen
26.03.2012 15:35 Uhr von sonikku
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
CrazyCatD: Jap, ich glaube "glasklar" wäre hier glaskar besser.
Kommentar ansehen
26.03.2012 15:52 Uhr von uhrknall
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kenne jemanden, der ein Fenster geputzt hat, und wenig später beim Versuch hinauszuschauen, mit dem Kopf die Scheibe zertrümmert hat.
Ist aber schon einige Jahre her :)
Kommentar ansehen
26.03.2012 15:55 Uhr von JensGibolde
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
ist sie dann auch auf der spiegelglatten glastür ausgerutscht?
Kommentar ansehen
26.03.2012 16:13 Uhr von sonikku
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Das ganze: geht übrigens auch andersrum: Eines morgens im IC, will durch diese Schiebetür mit dem Klick-Griff in die Sitzzone, betätige also den Griff, warte bis sich er sich auf die andere Seite verschoben hat und will dann durch - da merke ich dass ich die Tür gerade zugemacht hab^^
Kommentar ansehen
26.03.2012 16:31 Uhr von Edelbert88
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
So einen Drecksack: hatte ich auch mal. Ich habe ihn nicht gesehen, er näherte sich schnellen Schrittes, ich machte die Tür auf und er kam. Da ich ihn nicht gesehen habe, rannte er dann in die zufallende Tür und meinte hinterher, das wäre meine Absicht gewesen, zufälligerweise war es dann noch ein Tunesier, der mir auch prompt Rassismus vorwarf. Er wollte mich dann anzeigen, habe aber nie wieder was wegen der Sache gehört.

Idioten. Die sollen sich ein Hobby suchen.
Kommentar ansehen
26.03.2012 16:31 Uhr von Edelbert88
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
So einen Drecksack: hatte ich auch mal. Ich habe ihn nicht gesehen, er näherte sich schnellen Schrittes, ich machte die Tür auf und er kam. Da ich ihn nicht gesehen habe, rannte er dann in die zufallende Tür und meinte hinterher, das wäre meine Absicht gewesen, zufälligerweise war es dann noch ein Tunesier, der mir auch prompt Rassismus vorwarf. Er wollte mich dann anzeigen, habe aber nie wieder was wegen der Sache gehört.

Idioten. Die sollen sich ein Hobby suchen.
Kommentar ansehen
26.03.2012 16:36 Uhr von sooma
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Zitat LLCoolJay: "eine sehr gut geputzte Glastür kann man schonmal sehr leicht übersehen."

Aus eigener Erfahrung: Ja. -.-
Kommentar ansehen
26.03.2012 16:43 Uhr von Justus5
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Könnte Apple nicht Vorteile daraus ziehen? Den ganzen Vorfall "iNose" nennen, patentieren, und daraus ein Spiel oder sonst eine App machen?
;-)
Kommentar ansehen
26.03.2012 17:32 Uhr von Finalfreak
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@LLCoolJay: Ich habe zuhause keine Glastür, da biste platt, wa? :D
Selbst wenn und ich sollte mal gegen eine laufen, würde ich doch niemanden anzeigen.

[ nachträglich editiert von Finalfreak ]
Kommentar ansehen
26.03.2012 17:57 Uhr von rolf.w
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@Finalfreak: Hättest Du eine Glastür zu Hause und würdest selber davor rennen, müsstest Du dich auch selber verklagen. Ein unglückliches Beispiel.

Aber, als Ladenbesitzer oder Betreiber hat man für die Verkehrssicherheit auch im Laden zu sorgen. Wenn eine Tür aus durchsichtigem Glas ist, kann sie sehr wohl übersehen und zur Gefahr werden. In diesem Fall hat der Besitzer gegen seine Pflicht zur Sicherheit verstoßen und kann auch in Deutschland belangt werden.
Kommentar ansehen
26.03.2012 18:41 Uhr von Lykantroph
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kann ich nachvollziehen: Es gibt Glastüren die sieht man einfach nicht und ich bin nicht bescheuert, blind oder alt. Nur die Summe um die es hier geht ist wieder mal jenseits von gut und böse ... ^^
Kommentar ansehen
26.03.2012 20:16 Uhr von Yoshi_87
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Warum so wenig? Apple hat 100 Mrd über da würde ich auf mindestens 100Mio klagen.
Hoffe die Dame bekommt recht.
Kommentar ansehen
26.03.2012 20:37 Uhr von Perisecor
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
1) Es geht um gerade mal eine Million Dollar. Ob die Dame diese zugesprochen bekommt, ist ungewiss, die Bezahlung der Arztrechnung wird aber drin sein.

2) Es gab schon mehrere Verletzte durch "Apple-Store-Glastüren". Die angebrachten Hinweise sind sinnfrei, fehlen teilweise bzw. sind zu klein.


Da Apple auf diese Gefahr selbstständnig nicht ausreichend zu reagieren schien, gibt es nun eben eine Klage.


Warum man deshalb versucht auf den USA herumzuhacken, verstehe ich nicht, aber wahrscheinlich kann man sich dann überlegen fühlen, wenn man 6000km entfernt vor dem PC hockt und andere Kulturen, Rechtssysteme und Länder beleidigt.
Kommentar ansehen
26.03.2012 22:29 Uhr von Finalfreak
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@rolf.w: Das stimmt auch nicht, da es nicht mein Haus ist, sondern das meiner Eltern ;)
Somit müsste ich die dann verklagen, aber wer verklagt denn schon seine Eltern :S
Akzeptiere einfach das es dein eigenes Pech ist Rolf, kann jedem mal passieren, da muss man keinen verklagen.
Kommentar ansehen
27.03.2012 02:44 Uhr von mikey081
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sie sieht zwar gut aus sieht es aber nicht^^ na dann....

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?