26.03.12 12:44 Uhr
 12.308
 

Sextoy absurd: Hightech-Sexspielzeug aus Japan soll hygienisch und nützlich sein

Das Sexspielzeug "Fliphole" soll laut Herstellerangaben das "ultimative Tool in Sachen männlicher Masturbation" sein - und vereinbart Design mit Funktion auf gänzlich unerwartete Weise.

Denn das "Fliphole" sieht zwar nur aus wie eine superschicke Tupperdose, ist aber eigentlich nichts anderes als der Hightech-Nachbau einer Vagina: Mann legt den Penis in das rotierende Innenleben aus Silikon, klappt das Fliphole zu, schaltet es an und los geht es.

Das Praktische am Fliphole soll die Reinigung sein: Nach getaner Arbeit "flippt" man das Fliphole mit dem interessanten Innenleben einfach auf und reinigt es.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jolie
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Japan, Hightech, Sexspielzeug
Quelle: www.jolie.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn
Diese Vornamen finden Männer bei Frauen am attraktivsten
Calgary: Sieben Pinguine in Zoo ertrunken, obwohl sie sehr gute Schwimmer sind

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.03.2012 12:49 Uhr von sandra89
 
+7 | -92
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.03.2012 12:56 Uhr von Der_Norweger123
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Nahverkehr mushi. xD
Kommentar ansehen
26.03.2012 13:07 Uhr von bingegenalles
 
+26 | -10
 
ANZEIGEN
crushial und shorty

wer solls sonst brauchen.

du bist ja nicht immer bei deinen freunden sandra

oder tauscht ihr euch da bloß aus wer die nächsten dümmsten news auf shortnews postet ?
Kommentar ansehen
26.03.2012 13:19 Uhr von sandra89
 
+7 | -54
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.03.2012 13:23 Uhr von Omnomnymous
 
+40 | -1
 
ANZEIGEN
Gleichberechtigung und so! Dass Frauen Dildos oder Vibratoren haben ist auch keine Seltenheit mehr, da darf ich mir doch wohl auch ein hightech-Sexspielzeug aus Japan gönnen, oder?
Kommentar ansehen
26.03.2012 13:24 Uhr von c0rE_eak_it
 
+24 | -2
 
ANZEIGEN
klar sandra deine news sind besser zu deinen News kann ich nur deinen ersten kommentar zitieren :
"Wer braucht den so was???? "
Kommentar ansehen
26.03.2012 13:28 Uhr von komichan
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Wieso absurd? Wieso absurd? Unternehmen müssen mutig sein :D Und vielleicht ist es gar nicht so schlecht ;)
Kommentar ansehen
26.03.2012 13:48 Uhr von Marky
 
+22 | -2
 
ANZEIGEN
@sandra89: Viele Frauen haben ein Mopped in Ihrer Nachtkonsole liegen, warum sollten Männer nicht auch was *passendes* für sich beanspruchen dürfen ?

Gerade für Männer, die im Moment nichts *echtes* zur Hand haben. ^^
Kommentar ansehen
26.03.2012 13:58 Uhr von Rex8
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
mal ne Frage gibts das nur in Japanischen "größen" oder auch in der Europäischen norm?! :-)
Kommentar ansehen
26.03.2012 14:11 Uhr von Elementhees
 
+26 | -3
 
ANZEIGEN
...ich bleib bei meiner Thermoskanne mit Mett!

Keine Sorge, das Mett wird jeden Monat gewechselt, ob es nötig ist oder nicht...
Kommentar ansehen
26.03.2012 14:21 Uhr von Justus5
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Sextoy: Ich werd das Ding zwar nicht hernehmen (hab reelle zwischenmenschliche Gelegenheiten).

Aber, so wie sich etliche über die News mokieren, muss ich sagen: Es ist eine echte, ganz normale News.
Es ist ein Gadget, ungewöhnlich, aber was vollkommen neues.

Und deswegen hat sie ihren berechtigen Platz hier bei SN.
Und so schlecht ist die Beschreibung gar nicht.

Anstatt sich über den Newsschreiber zu mokieren (und der deswegen mehr Minus- als Pluspunkte bekam), könnt man eher über denn Sinn des Geräts süffisieren.
zum Beispiel, warum sowas ausgerechnet die Japaner entwickeln.... ;-)
Kommentar ansehen
26.03.2012 14:44 Uhr von CrazyCatD
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
Es ist doch besser das Männer die grad keine reale Möglichkeit der Befriedigung haben auch Sexspielzeug und Hilfsmittel benutzen können (wie Frauen ihre Dildos) anstatt mit nem Samenstau sabernd durch die Gegend zu Rennen und vielleicht noch jemanden vergewaltigen.
Kommentar ansehen
26.03.2012 15:51 Uhr von sonikku
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Wers haben möchte: Gibt´s in silber und rot für 69,95

https://www.omochadreams.de/...
Kommentar ansehen
26.03.2012 16:09 Uhr von jaycee78
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Wer kein Geld für Sex hat soll sich so was ruhig kaufen.

Wer kein Geld für so was hat...
spielt weiter 5 Finger gegen Willi.
Kommentar ansehen
26.03.2012 16:33 Uhr von trance33
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
schlecht recherchiert beim fliphole gibt es nichts anzuschalten, die "knöpfe" vorne dran sind nur zierde. man muss da schon selber ran :D selbst in der quelle ist es falsch..tss tss..
Kommentar ansehen
26.03.2012 17:46 Uhr von architeutes
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Hygienisch und nützlich . Man kann auch seinen Spargel damit schälen.
Oder ein Knackwürstchen so lange rotieren lassen bis
es schön heiss ist.
Mein Leben hat nun endlich einen Sinn.
Kommentar ansehen
26.03.2012 17:47 Uhr von SilentMoja
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich teste es mal.
Kommentar ansehen
26.03.2012 17:58 Uhr von msh1n0
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@rex8: das gibt es mehrere Modelle, glaub ich. Mir war so als hätte ich mal was von "XL" gelesen.
@LostTime
Aber sowas von!
Kommentar ansehen
26.03.2012 19:29 Uhr von Serverhorst32
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
NEGATIV WERTUNG: 1. Keine Preisangabe
2. Keine Angabe wo ich bestellen kann

Sorry das gibt ein Minus!
Kommentar ansehen
27.03.2012 12:55 Uhr von Prinzy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das Gerät hat bestimmt auch keine Kopfschmerzen: Zitat: ...ist aber eigentlich nichts anderes als der Hightech-Nachbau einer Vagina...

Klasse! Dann braucht man(n) sich nicht für ein Glas Milch eine ganze Kuh kaufen! Und Billiger ist es auch noch! Und abgesehen davon, die bekannten Vorteile von so einer Vagina. (z.b. mein Titel usw.)

Der einzige Nachteil der mir dazu einfällt, man lernt weniger Leute kennen, wenn man nur dass "Ding" benutzt.

[ nachträglich editiert von Prinzy ]
Kommentar ansehen
27.03.2012 13:04 Uhr von bigbrother25
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich finde das Teil interessant: Wenn der Preis nicht bei knapp 60€ liegen würde, würde ich es mir gerne kaufen und ausprobieren.
Kommentar ansehen
27.03.2012 17:05 Uhr von s-quadrat
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
so neu ist das Teil nun aber auch schon nicht mehr, gibt ja sogar schon eine ältere und eine neuere (Flip Hole Air) Version (sowie von der älteren noch eine Limited Edition)...

@Rex8:
es ist tatsächlich etwas eng, dafür aber ziemlich flexibel;
das Material kann man sich in etwa vorstellen wie diese transparenten Anti-Rutschauflagen fürs Auto =D (oder so Glibberzeugs aus dem Kaugummiautomaten, nur etwas fester von der Konsistenz^^)
dafür läuft am ´Eingang´ auch nicht ständig das Gleitmittel wieder raus wie bei den Fleshlights, und ist auch angenehmer zu reinigen ;-)

Design finde ich persönlich auch schöner als immer nur diese billigen Vulva-Imitationsversuche; es soll doch auch gar kein ´Ersatz´ für das Original sein, also muss es sich auch nicht anmaßen unbedingt genauso auszusehen (außerdem sieht dann auch nicht gleich jeder der es versehentlich ´findet´ wozu es gut ist =D =D )
Kommentar ansehen
27.03.2012 17:49 Uhr von flytex
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Elementhees: oh was hab ich gegröhlt! lol
Kommentar ansehen
31.03.2012 18:44 Uhr von Justus5
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Selbst die Quelle ist falsch?
Also wieder bloss wieder jemand bei jemands anders abgeschrieben... :(

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?