26.03.12 11:13 Uhr
 7.601
 

Irakerin in Kalifornien zu Tode geprügelt: "Geh zurück in dein Land, Terroristin"

Eine eingewanderte Irakerin ist in ihrem kalifornischen Zuhause zu Tode geprügelt worden. Die Mutter der Migrantin fand die 32-Jährige tot im Esszimmer ihres Zuhauses.

Neben Shaima A. fand sich ein Zettel, auf dem sich eine deutliche Botschaft befand: "Geh zurück in dein Land, du Terroristin".

Die Polizei sagte zu dem Motiv: "Ein Verbrechen aus Hass ist eine der Möglichkeiten", spricht aber von einem Einzelfall.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Irak, Land, Kalifornien, Prügel
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Anhalter zwingt Autofahrerin mit Messer dazu, Tabletten zu schlucken
Vergewaltigungsserie in Indien geklärt: Mann gesteht hunderte Taten
Menschengerichtshof: Häftlinge haben Recht auf Internet - Litauen verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.03.2012 11:39 Uhr von ElJay1983
 
+43 | -9
 
ANZEIGEN
Hmm Wieviele hunderte oder Tausende Einzelfälle gab es den in den letzten Monaten wohl schon? /Zynismus off
Kommentar ansehen
26.03.2012 11:39 Uhr von Rupur
 
+54 | -72
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.03.2012 11:48 Uhr von Klapperklaus
 
+31 | -35
 
ANZEIGEN
hmm Zu Tode prügeln ist nicht der richtige weg, da stellt man sich ja nur auf eine Stufe.
Kommentar ansehen
26.03.2012 11:50 Uhr von Broctarrh
 
+20 | -31
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.03.2012 11:57 Uhr von fexinat0r
 
+23 | -41
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.03.2012 12:00 Uhr von Rupur
 
+15 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.03.2012 12:07 Uhr von sooma
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
"Geh zurück in dein Land, du Terroristin".
"Ein Verbrechen aus Hass ist eine der Möglichkeiten."

?
Kommentar ansehen
26.03.2012 12:19 Uhr von Finalfreak
 
+17 | -8
 
ANZEIGEN
Hört sich zwar paranoid an, aber was wäre wenn das ein Ehrenmord war und der Zettel nur eine Tarnung ist.
Damit könnte man die Schuld zu anderen schieben.
Kommentar ansehen
26.03.2012 12:25 Uhr von Zerebro
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
Hmmm oder aber der Mörder will von seiner Spur ablenken
und versucht die "Schuld" Rechtsradikalen in die Schuhe zu schieben.
Kommentar ansehen
26.03.2012 12:25 Uhr von Rupur
 
+11 | -18
 
ANZEIGEN
@Klapperklaus: Jemand der etwas erreicht hat, der hat auch keine solchen Probleme das er sich wünscht die Migranten würde man umbringen.

@Aweed

Alles falsch, keine Großfamilie, kein Auto, Elektrotechnik Student.
Kommentar ansehen
26.03.2012 12:28 Uhr von Edelbert88
 
+12 | -10
 
ANZEIGEN
Die Kommentare hier: sind zum großen Teil einfach abstoßend. Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie sehr ich euch gerne mal im echten Leben begegnen würde. Nur um mal zu sehen, ob die Klappe so groß ist wie die Wut vor dem Bildschirm.
Kommentar ansehen
26.03.2012 12:29 Uhr von Klapperklaus
 
+14 | -14
 
ANZEIGEN
@Rupur: Zitat: "Zu Tode prügeln ist nicht der richtige weg"
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil! Was soll das immer mit dem "was erreicht haben"? Elektrotechnik .... The next Bombenbauer!
Kommentar ansehen
26.03.2012 12:39 Uhr von Broctarrh
 
+4 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.03.2012 12:39 Uhr von TheRoadrunner
 
+8 | -9
 
ANZEIGEN
@ fexinat0r: Das bezweifle ich mal stark.
"Nach Angaben der Polizei hatte die Familie zuvor bereits einen ähnlichen Zettel gefunden, dies aber nicht den Behörden mitgeteilt. Der Tochter zufolge tat Shaima A. diese erste Drohung als Kinderscherz ab. Laut Sura Alzaidy, einer Freundin der Familie, wurde Shaima A. angegriffen, als ihr Mann die Kinder zur Schule brachte."

Als nächstes behauptest du vielleicht noch, dass sie sich die Verletzungen sicher selbst zugefügt hätte?
Kommentar ansehen
26.03.2012 13:28 Uhr von Omnomnymous
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Idioten. Jeder südländische Migrant dealt, fährt einen 3er, boxt Deutsche und schnorrt hartz 4, genau wie jeder Bayer in Lederhose rumrennt.
Kommentar ansehen
26.03.2012 13:42 Uhr von simao
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
unglaublich: was für kommentare hier gepostet wird.

R.I.P Shaima
Kommentar ansehen
26.03.2012 13:56 Uhr von ShadowDriver
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
und: wieder wurde jemand sinnlos getötet und alles worum die leute sich kümmern ist die scheiß Glaubensrichtung der personen

kümmert euch mal nicht um die Religion...ist eh zeitverschwendung da zu diskutieren keiner wird von seiner meinung abtreten und keiner wird nachgeben...

RIP hoffentlich finden sie den Täter

[ nachträglich editiert von ShadowDriver ]
Kommentar ansehen
26.03.2012 13:58 Uhr von Nordwin
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn der Inhalt der news nicht so tragisch wäre, müsste man vielen kommentaren hier einen hohen Unterhaltungswert zugestehen...

mein beileid hoffentlich schnappen sie den/die täter
Kommentar ansehen
26.03.2012 14:16 Uhr von irykinguri
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
einfach traurig: und widerlich wie sich leute hier immer aufregen wenn dies andersrum passiert wäre.... jetzt könnt ihr wieder sagen keiner hat sie gezwungen nach amerika zu gehen... bla bla, sie hätte ja auch warten könenn bis die usa zu ihr in den irak kommt


stoppt amerika
Kommentar ansehen
26.03.2012 14:26 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
und: wo sind jetzt die ganzen auslänmderfeinde hier bei sn traut sich keiner aus dem loch und gibt zu, dass ihm das gefällt?

ich hoffe man findet den täter und hängt ihn an den eiern auf
Kommentar ansehen
26.03.2012 15:16 Uhr von Azureon
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Tjoa was zeigt uns das? Richtig, der Durchschnittsbürger ist ein Lemming dem man alles einreden kann wenn mans nur effektiv genug betreibt...

Armseelig...
Kommentar ansehen
26.03.2012 16:21 Uhr von str8fromthaNebula
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
schwarzerSchlumpf: die typischen linken wieder, probleme machen wo keine sind...ausserdem , bei wem is das wort ausländer den so fest verankert das er als deutscher sogar iraker in amerika als "ausländer" bezeichnet weil sich das wort für migranten schon so in seinem kopf gefestigt hat:)...
wer für andere parolen schreit , fällt selbst hinein....

zum thema, einfach nur krass..
die schuld da dran kann man den ungeklärten planern von 9/11 zuschreiben..
und das is eigentlich sehr traurig wie weit es durch diese aktion gekommen is..

ich weiß zwar jetz nich wieso hier soviele linke wieder unbedingt den nazi suchen dems gefällt...weil warum sollte es auch ?die ideologie die ihr andern zuschreibt habt ihr doch selbst gar nich verstanden, ihr bestätigt eure eigenen vorurteile mit euch selber und widerlegt damit alles was ihr andern falsches vorsätzlich vorwerft..
ignoranz...

[ nachträglich editiert von str8fromthaNebula ]
Kommentar ansehen
26.03.2012 17:49 Uhr von SnakePlissken
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
R.I.P Shaima A. Mögen deine Peiniger in der Hölle schmoren.

Ps:
Amerikaner sollten auch in ihre Länder zurückkehren, ohne wenn und aber !

Obama sollt nach Afrika gehen, Schwarzenegger nach Österreich, James Belushi nach Albanien, Bush und andere Konsorten in die Hölle uswusf...
Kommentar ansehen
26.03.2012 19:35 Uhr von lolerballer
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
-aaa: asdasdadadad sdasd adasa d asd as

[ nachträglich editiert von lolerballer ]

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Anhalter zwingt Autofahrerin mit Messer dazu, Tabletten zu schlucken
Vergewaltigungsserie in Indien geklärt: Mann gesteht hunderte Taten
Anklage wegen Betrug: ESC-Kandidat Wilhelm "Sadi" Richter tritt nicht an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?