26.03.12 06:15 Uhr
 143
 

Nauheim: Hund rettet Familie vor einem Brand

Ein Hund hat seinem Herrchen bei einem Brand das Leben gerettet, trotz der Beeinträchtigung des Rauchs.

Ursache des Brandes war wahrscheinlich eine umgekippte Kerze, die dann eine Tischdecke in Brand gesetzt hat. Die Familie flüchtete anschließend auf die Terrasse.

Eine Etage über ihnen hat der Hund den Rauch gerochen und hat sein Herrchen mit samt Familie gerettet, welche dann die Feuerwehr alarmierte.


WebReporter: Matze1998
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Hund, Familie, Rettung, Kerze
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee
München: Mann ersticht seine Frau auf offener Straße
Gießen: Ärztin muss 6.000 Euro wegen "Abtreibungswerbung" zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.03.2012 06:15 Uhr von Matze1998
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ich finde es gut Hunde zu haben, weil man ja sieht, dass sie nicht nur gute Freunde sind, sondern auch Leben retten.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee
München: Mann ersticht seine Frau auf offener Straße
Gießen: Ärztin muss 6.000 Euro wegen "Abtreibungswerbung" zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?