25.03.12 19:48 Uhr
 214
 

Fußball/1. Bundesliga: Deutlicher Sieg von Borussia Dortmund beim 1. FC Köln

In einem Sonntagabendspiel der ersten Fußball-Bundesliga verlor der 1. FC Köln gegen Borussia Dortmund sehr deutlich mit 1:6 (1:1). 50.000 Besucher (ausverkauft) waren im RheinEnergieStadion zu Gast.

In der 13. Minute gingen die Gastgeber durch Milivoje Novakovic in Führung. Dreizehn Minuten später traf Lukasz Piszczek zum Ausgleich.

Die zweite Halbzeit gehörte dann eindeutig dem BVB, der durch die Tore von Shinji Kagawa (47. und 80. Minute), Robert Lewandowski (52.), Ilkay Gündogan (78.) und Ivan Perisic (84.) die Partie mit 6:1 für sich entscheiden konnte. Somit hat Dortmund weiterhin fünf Zähler Vorsprung auf Bayern München.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Köln, Sieg, Dortmund, Borussia Dortmund, 1. FC Köln
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.03.2012 22:40 Uhr von Katerle
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
die kölner haben anscheinend vergessen das alle zwei halbzeiten in das gesamtergebnis fließen *ggg*

wieder klasse vorstellung des bvb :)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?