25.03.12 19:18 Uhr
 1.123
 

Piratenpartei will NRW-Landtag stürmen: Geheimnis um Spitzenkandidaten gelüftet

Bislang war nicht bekannt, welche Spitzenkandidaten die Piratenpartei in den Wahlkampf um den NRW-Landtag schicken wird. Nun wurde das Geheimnis jedoch gelüftet.

Einer der vier Spitzenkandidaten ist Medienpädagoge Joachim Paul (54). Landeschef Michele Marsching (33) geht mit 270 von 361 Stimmen ebenfalls als Spitzenkandidat ins Wahlrennen.

Feuerwehrmann Lukas Lamla erhielt 280 Stimmen und Schriftsetzer Marc Olejak 272 Stimmen. Auf dem Parteitag der Piraten waren alle anwesenden Parteimitglieder wahlberechtigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Politik
Schlagworte: NRW, Geheimnis, Piratenpartei, Landtag, Einzug
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: Bundeswehr bildet saudische Militärangehörige in Deutschland aus
Kundgebung gegen GEZ
Heikendorf: Sportverein bläst AfD-Werbetreffen ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.03.2012 19:54 Uhr von PeterGold
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
Geheimnis gelüftet? Mein lieber Crushial du schreibst ja richtig, dass die Kandidaten gewählt wurden. Dennoch ist deine Überschrift ziemlich billig und falsch. Da wurde kein Geheimnis gelüftet. Die Piraten NRW haben gestern und heute ihre Kandidaten gewählt. Die haben da kein Geheimnis daraus gemacht. Es stand vorher einfach noch nicht fest, wer Spitzenkandidat ist. Danke.
Kommentar ansehen
25.03.2012 22:54 Uhr von Sonny61
 
+1 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.03.2012 00:27 Uhr von Achtungsgebietender
 
+1 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.03.2012 00:42 Uhr von Criseas
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@Sonny61: Hör ich da etwa kleine Vorurteile ohne Informationshintergrund ;)?

@Achtungsgebietender

Wenn 54 Jährige noch Kinder für dich sind bitte :P.
Oder ein Altersdurchschnitt von mittzwanzig für dich so negativ ist?

Wiealt bist du denn?

[ nachträglich editiert von Criseas ]
Kommentar ansehen
26.03.2012 05:28 Uhr von bigX67
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@wegmitferkel: das habe ich auch als erstes gedacht: keine beamten, lehrer, studienabbrecher. sondern leute, die wissen was arbeit ist.

find ich gut :).

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Motorradfahrer mit Tempo 223 statt 70 geblitzt
Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?