25.03.12 17:17 Uhr
 1.247
 

Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner empfiehlt weniger zu essen

In einem Interview mit Welt Online empfiehlt die Verbraucherministerin Ilse Aigner den Deutschen, weniger zu essen.

Es landen einfach zuviele Lebensmittel im Müll, deshalb auch die Aufklärungsaktion zum Thema Mindesthaltbarkeitsdatum.

Auch die Packungen von Lebensmitteln sind ihr zu groß. In einer Zeit, in der es immer mehr Single-Haushalte gibt, wären Großpackungen nicht mehr zeitgemäß. Zu viele Deutsche wären zu dick und sollten deshalb weniger essen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Essen, Lebensmittel, Verbraucherschutz, Ilse Aigner
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.03.2012 17:36 Uhr von frederichards
 
+19 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist tatsächlich ein Gewinnmacher "Auch die Packungen von Lebensmitteln sind ihr zu groß."

Da wird sie sich aber bald wieder von trennen, wenn die großen Ketten Ihre Lobbymaschine anwerfen! - Genau das ist doch ein Gewinnmacher bei den Lebensmittelmärkten.

Würden die marktgrerecht anbieten, würde man mind. die Hälfte des Mülls vermeiden können!
Kommentar ansehen
25.03.2012 17:47 Uhr von NGen
 
+22 | -2
 
ANZEIGEN
gute frau: wird ganz zu recht für ihren job hoch bezahlt.
wenn die leute von dem gekauften weniger essen, landet der rest immer noch im müll.
der richtige tipp wäre gewesen, gewissenhafter einzukaufen. satt darf man ja wohl trotzdem noch werden hoffe ich.
toll was für verträumte pfeifen minister werden können.
Kommentar ansehen
25.03.2012 18:20 Uhr von Pup
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn wir Deutsche zu fett sind sind sollten wir mehr wegwerfen, nicht weniger^^
Kommentar ansehen
25.03.2012 19:32 Uhr von ThomasHambrecht
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Die Industrie sollte mal einen Hinweis auf die Packungen drucken, was schmeckt - und was nicht. Oft werfe ich nämlich Lebensmittel weg, die einfach widerlich schmecken. Da bin ich auf die Werbung reingefallen.
Kommentar ansehen
25.03.2012 20:55 Uhr von Brotmitkaese
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Die Grossen: Supermarktketten werfen auch sehr viel Essen in den Müll.
Wahrscheinlich viel mehr als alle Haushalte zusammen^^
Kommentar ansehen
25.03.2012 23:06 Uhr von Sonny61
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Dann sag uns einfach mal was wirklich in dem Zeug drin ist was wir zu essen bekommen.
Vielleicht funktioniert das ja!

[ nachträglich editiert von Sonny61 ]
Kommentar ansehen
25.03.2012 23:10 Uhr von ZiemlichBelanglos
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ich glaub die Ilse sollte mal MEHR essen, damit sie nicht so viel Gülle von sich gibt! Vllt. sollte man mal wieder die Regelung in Deutschland einführen, wer nicht gut argumenativ Politik betreibt, wird entlassen!
Wenn ich meinem Arbeitgeber jeden Tag deliriumartiges Gewäsch vorsetze, wie schnell sitz´ ich dann wohl auf der Straße?
Politiker dürfen aus welchem Grund nochmal unlogischen Kack von sich geben?
Ein bewusster Umgang mit Nahrung wäre nicht schlecht...außerdem viel essen = fett werden ist ebenfalls falsch, mal abgesehn davon, dass jeder Mensch ´nen anderen Metabolismus hat...
Kommentar ansehen
26.03.2012 00:26 Uhr von Floppy77
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Möchte mal wissen was die Aigner im: Kühlschrank hat und wieviel sie jedes Jahr weg schmeisst. Glaube nicht, dass sie noch Sachen ist bei denen das Verfallsdatum erreicht ist.
Kommentar ansehen
26.03.2012 00:51 Uhr von Aggronaut
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Sowas: kann auch nur von einem deutschen politiker kommen.

als nächstes wird die tomaten und kartoffelzucht auf dem balkon propagiert!?
Kommentar ansehen
26.03.2012 09:25 Uhr von maki
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich befürchte bei dem ganzen MHD-Gelaber, dass die
1. kein Geld mehr für "Lebensmittel"subventionen (an welcher Stelle der Kette auch immer) haben
2. deshalb der ganze als "Lebensmittel" gehandelte Biomüll demnächst für die Kleinen unbezahlbar wird
3. bald nur noch Lebensmittelmarken an sozial Schwache ausgegeben werden

Aber ohne Fressen und TV (da war doch irgendne andere Meldung?) haben gewisse Kreise keinen Anlass mehr, NICHT auf die Strasse zu gehn und diverse "Paläste" niederzubrennen... :-DDDDD

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?