25.03.12 12:53 Uhr
 985
 

"DSDS": Aus wegen Technik-Panne? - Fans enttäuscht

Am gestrigen Samstagabend flog Hamed Anousheh bei "Deutschland sucht den Superstar" raus, obwohl er eine der besten Stimmen hat.

Per Facebook berichten die Fans inzwischen von einer Technikpanne in der gestrigen Votingphase. Angeblich konnte man für den Sänger nicht anrufen. Die Leitung war gesperrt und die Fans wurden darum gebeten, es später zu versuchen. Kurz danach flog er raus.

RTL hat sich zu den Vorwürfen bisher nicht geäußert und damit für Diskussionen über die Gerechtigkeit der Entscheidung gesorgt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: belieber
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Aus, DSDS, Panne, Technik
Quelle: zeitgeistmagazin.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.03.2012 12:57 Uhr von ZzaiH
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
omg: wie oft soll man es noch sagen...

das ganze ist gescriptet...es ist so gemacht, das möglichst viele möglichst lange zu schauen...dazu brauch man kurioses, herzschmerz, skandale, t&a....
Kommentar ansehen
25.03.2012 13:30 Uhr von Madam_Sprout
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso um alles in der Welt sollte man da anrufen?
Wenn die weiterhin Geld mit der Telefonabzocke verdienen hört der Scheiß doch nie auf!
Kommentar ansehen
25.03.2012 14:36 Uhr von Sonny61
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Technikpanne wäre, wenn kein Anruf durchkommt und alle müssen gehen.
Ach nee: DAS WÄR GEIL !
Kommentar ansehen
25.03.2012 14:58 Uhr von Creedz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
scheiss sender + scheiss sendung: iwie lese ich jede woche das es eine panne bei denen gab.

PS: warum klicke ich überhaupt drauf?
Kommentar ansehen
25.03.2012 15:11 Uhr von Aggronaut
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
+++ticker++++Die show: wird wiederholt+++ticker++++ ...muhahhaaa

rtl lachnummer

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?