25.03.12 12:20 Uhr
 254
 

Studie: Dicke Senioren haben schlechtere geistige Fähigkeiten

In einer neuen Studie wurde nun untersucht, ob sich das Bauchfett auf das geistige Niveau auswirkt. Letztendlich fand man heraus, dass es einen Zusammenhang zwischen Alter, Fett und geistigen Leistungen gibt.

Senioren, die während der Studie zwischen 60 und 70 Jahren alt sowie dicker waren, hatten nicht so eine gute Leistungsfähigkeit wie jene Menschen unter 60 oder über 70 Jahren. Das traf auch dann zu, wenn die Senioren unter 60 oder über 70 Jahren ebenfalls dick waren.

"Unsere Studie hat wichtige Auswirkungen auf die öffentliche Gesundheit. Die Studie zeigte, dass ein hoher BMI mit dem Risiko einer schlechten kognitiven Leistung Erwachsener zwischen 60 und 70 Jahren verbunden ist", erklärte ein Experte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Senioren, leicht, Dicke
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mythos oder Wahrheit? Auf kaltem Boden sitzen verursacht Blasenentzündung
Studie: Menschen, die Kaffee trinken, bekommen seltener Leberkrebs
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung macht Kinder dick

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter
Russland: Patientin wurden 22 gesunde Zähne gezogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?