25.03.12 10:57 Uhr
 593
 

Spielende Frauen wollen Computerspieler als Partner

Eine Infografik tritt den Beweis an, dass Frauen, die spielen, auch gern einen Gamer zum Freund haben wollen: Auf 43 Prozent der spielenden Frauen trifft das zu.

Die Infografik steht jedoch auch in der Kritik, da sie viele Zahlen aus dem Zusammenhang reißt. Ihr Hauptaugenmerk liegt dabei auf dem Online-Rollenspiel "World of Warcraft". Dort sollen weniger als 15 Prozent der Spieler Single sein.

Dennoch soll "World of Warcraft" zum Flirten besser geeignet sein als Flirt-Webseiten im Internet. Diese von der Infografik aufgestellte These wird von einer Spiele-Website jedoch widerlegt, indem auf unkorrekt interpretierte Zahlen und Fakten hingewiesen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Session9
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Liebe, Partner, World of Warcraft, Computerspieler
Quelle: de.ign.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"World of Warcraft": Neue Update-Strategie soll Spieler in Arbeit halten
"World of Warcraft": Nun müssen auch Spieler aus China Abo-Gebühren zahlen
Jamie Lee Curtis zockt "World of Warcraft"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.03.2012 10:57 Uhr von Session9
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Die Infoquelle sowie Kritik an den zugrunde liegenden Zahlen findet ihr in der Quelle. Online-Flirten bei WoW wäre mir zu gefährlich wegen der vielen Fakes.
Kommentar ansehen
25.03.2012 11:13 Uhr von CoffeMaker
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
"Online-Flirten bei WoW wäre mir zu gefährlich wegen der vielen Fakes. "

JO und mit Kindern flirten wäre auch nicht so der Bringer.
Ich flirte bei MMORPG´s jedenfalls nicht, nachher unterstellt dir einer du wärst ein Perverser der Kontakt zu Minderjährigen sucht.
Kommentar ansehen
25.03.2012 13:06 Uhr von bpd_oliver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Weniger: als 15% Singles bei WoW? Fällt mir irgendwie schwer, das zu glauben.
Kommentar ansehen
26.03.2012 08:56 Uhr von Tinnu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In meiner Gilde sind viele Paare. Viele sind verh. und wenige Singles. Ich kann da nur bestätigen.
Kommentar ansehen
13.04.2012 12:01 Uhr von Slingshot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In Guild Wars war das bei den Damen die ich dort traf nicht anders. Die meisten waren entweder verheiratet oder hatten zumindest einen Freund. Man darf auch nicht vergessen, dass einige Frauen zum "Selbstschutz" sich als Männer ausgeben, um zu verhindern, permanent angebaggert zu werden (oder ähnliches).
Kommentar ansehen
04.06.2012 09:45 Uhr von aquilax
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
sorry, sorry, aber was will eine junge, attraktive frau mit einem computerspieler?

die geht doch raus und trifft sich mit anderen. die schliesst sich nicht zuhause ein. sie will etwas erleben und sich zeigen.

die verheirateten frauen sitzen meist fett vor dem bildschirm und haben so zuhause eine art beschäftigung, die ihr im langweiligen und nervigen haushalt neben dem tv etwas mehr entertainment bietet.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"World of Warcraft": Neue Update-Strategie soll Spieler in Arbeit halten
"World of Warcraft": Nun müssen auch Spieler aus China Abo-Gebühren zahlen
Jamie Lee Curtis zockt "World of Warcraft"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?