25.03.12 09:59 Uhr
 438
 

"DSDS 2012": Kandidat Joey singt zu schlecht - Dieter Bohlen verlässt Liveshow

"DSDS"-Kandidat Joey Heindle hat seit Wochen mit schlechter Kritik zu kämpfen. Am gestrigen Samstag wollte er es endlich besser machen.

Sein Auftritt ging allerdings gewaltig schief. Mit seinem Gesang konnte er nicht überzeugen. Dieter Bohlen hatte genug und stand mitten in der Show auf, um das Studio zu verlassen. Auch die anderen Juroren waren vom Auftritt des Sängers nicht überzeugt.

Dieter Bohlen verzichtete auf ein Urteil und kam erst zurück, als Joey von der Bühne verschwunden war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: belieber
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: DSDS, Kandidat, Dieter Bohlen, schlecht, Joey
Quelle: zeitgeistmagazin.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thomas Gottschalk findet, Donald Trump ist wie Dieter Bohlen
Beginnt Nadja Abd el Farrag bald als Praktikantin im Altenheim?
Dieter Bohlen nennt Grund, warum Helene Fischer nicht zu DSDS passt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.03.2012 10:44 Uhr von Shampoochan
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
okay: der Gesang war wirklich mies, aber der Typ sang im Casting und im Recall schon unterirdisch im Vergleich zu anderen die rausgeflogen sind, trotzdem haben Bohlen und die anderen beiden Jurymitglieder ihn weitergelassen, also müssen sie sich jetzt eben das Gekrächze anhören, selber Schuld

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thomas Gottschalk findet, Donald Trump ist wie Dieter Bohlen
Beginnt Nadja Abd el Farrag bald als Praktikantin im Altenheim?
Dieter Bohlen nennt Grund, warum Helene Fischer nicht zu DSDS passt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?