24.03.12 20:30 Uhr
 179
 

Gewässer der Erde massiv überfischt: Greenpeace fordert kleinere Fangflotten

Die Gewässer auf der Erde sind teilweise massiv überfischt. Vor allem die Gewässer in der EU sind betroffen. Deswegen fordert Meeresbiologin Dr. Iris Menn von Greenpeace nun, dass die EU-Fangflotte verkleinert wird, da die Flotte bereits zwei oder drei Mal größer ist, als die Bestände vertragen.

"Sie sind in den EU-Gewässern bereits massiv überfischt. Deshalb weichen die Trawler immer häufiger auf andere Meeresregionen aus, zum Beispiel vor die Küste Westafrikas", erklärt sie.

Das Problem ist bislang, dass die Fangflotten zwar auf fremde Gewässer ausweichen, aber sich bislang gleichzeitig weigern, die Fangflotte zu reduzieren.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Erde, Fisch, Greenpeace, Gewässer, Überfischung
Quelle: www.abendblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.03.2012 21:33 Uhr von Tauphi
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Aber: Wenn die Meere doch "überfischt" sind, sollten man dann nicht MEHR Fangflotten einsetzen? :D
Kommentar ansehen
25.03.2012 10:36 Uhr von SyXxPaC01
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das Problem: das die Fischer mehr fangen als benötigt wird, man sollte endlich mal anfangen, nicht so verschwendersich zu sein, der Rest wird zwar wieder ins Wasser geworfen aber die Fische sind dann meistens schon tot.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Brexit: Moody´s stuft Bonität Großbritanniens herab
Nordrhein-Westfalen: Schwarzfahren bald keine Straftat mehr?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?