24.03.12 20:18 Uhr
 325
 

Dorsten: Brutaler Raubüberfall eines Gangstertrios auf einen 18-Jährigen

In der Nacht von Freitag auf den heutigen Samstag wurde ein 18 Jahre alter Mann in Dorsten Opfer eines brutalen Raubüberfalls.

Es war gegen 0:45 Uhr, als der junge Mann auf eine Gruppe von drei Männern traf. Diese rissen ihn zu Boden, schlugen ihn und besprühten ihn zudem mit Reizgas.

Dann raubten sie ihm seine Brieftasche und sein Handy. Eine sofortige Fahndung blieb leider erfolglos.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzung, Angriff, Diebstahl, Raubüberfall, Dorsten
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Mann tötet mutmaßlich seine dreijährige Tochter
Hollywoods aktivste und älteste Schauspielerin mit 105 Jahren gestorben
Miesbach: Richter lässt Kruzifix dauerhaft aus Gerichtssaal entfernen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wesel: Polizei liefert sich Verfolgungsjagd mit Rollstuhlfahrer
Kevin-Spacey-Skandal kostete Netflix Millionen Dollar
Dresden: Mann tötet mutmaßlich seine dreijährige Tochter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?