24.03.12 18:53 Uhr
 81
 

Quantum erweitert Portfolio erstmals um virtuelle Deduplizierungs-Appliance

Mit der virtuellen Backup-Appliance "DXi V1000" will Quantum eine Lücke schließen, die aktuelle Cloud-Angebote aufweisen. Backups verbleiben zum einen lokal im Rechenzentrum für schnelle Restores. Zugleich lassen sich die gleichen Backupdaten in die Cloud für ein Disaster-Recovery übertragen.

Besonderheit der Appliance: Sie erzeugt einen Zwei-Terrabyte-Speicherpool in VMware-Umgebungen, mit dem sich zwischen 20 und 40 Terrabyte sichern lassen.

Die virtuelle DXi-V1000-Appliance bietet ansonsten alle Funktionen der bekannten DXi-Hardware-Appliances von Quantum. Dadurch kann sie bestens zu Replikationszwecken mit weiteren Quantum-Appliances eingesetzt werden. Der Einstiegspreis der DXi V1000 liegt bei 2.250 US-Dollar pro Terabyte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Justus5
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Speicher, Vorstellung, Cloud, Quantum
Quelle: www.speicherguide.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen
Erster Führerloser Flieger im Betrieb

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?