24.03.12 17:36 Uhr
 268
 

Google-TV 2012: Zweiter Anlauf, um Internet und TV zu verbinden

Google plant mit seinem auf Android basierenden Betriebssystem Google-TV im Sommer 2012 einen zweiten Anlauf und bringt zusammen mit Sony zwei Set-Top-Boxen, einen Netzwerkplayer NSZ-GS7 und einen Blu-Ray Player NSZ-GP9 auf den Markt.

Mit einer überarbeiteten Version von Google-TV möchte Google nun den Durchbruch im TV-Geschäft schaffen. Erste Begegnungen mit Journalisten auf der CES 2012 waren jedoch ernüchternd.

Das Touchpad reagierte "schwammig" und der Browser der Set-Top-Box NSZ-GS7 von Sony hatte Stabilitätsprobleme.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FestplatteTV
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, TV, Google, Google+, Anlauf
Quelle: www.festplatte-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homepage "Hoaxmap.org" widerlegt Falschmeldungen über Flüchtlinge
US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter
Gläserner Bürger: China will in drei Jahren eine digitale Diktatur errichten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischer über Buhkonzert: "Da muss ein Musiker vielleicht auch mal durch"
Fußball: Marco Reus muss nach Kreuzbandriss wieder lange pausieren
Freitag wird staureichster Tag des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?