24.03.12 12:46 Uhr
 215
 

Formel 1: Lotus-Unterkunft ausgebrannt

An diesem Wochenende findet in Malaysia ein Formel-1-Grand-Prix statt. In der Nacht brach in der Unterkunft des Lotus-Teams ein Feuer aus.

Eine durchgebrannte Sicherung in einem Kühlschrank war die Ursache. Ein Security-Mitarbeiter des Mercedes-Teams bemerkte den Rauch und schlug ein Fenster ein. Durch die Mithilfe anderer Teams konnte der Brand gelöscht werden.

Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt, dennoch musste die Presse- und Marketingabteilung des Lotus-Teams in einen Ersatzcontainer umziehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Brand, Malaysia, Lotus, Unterkunft
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?