24.03.12 10:56 Uhr
 48
 

Getragene Kleidung sollte bei Heuschnupfen nicht ins Schlafzimmer mitgenommen werden

Personen mit Heuschnupfen sollten die tagsüber getragene Kleidung nicht nachts mit ins Schlafzimmer nehmen.

Ulrike Roth vom TÜV Rheinland rät zudem, sich vor dem Schlafen gehen die Haare zu waschen und das Fenster zu schließen.

Betroffene mit Allergien sollten sich frühzeitig beim Arzt melden, sodass die Allergie bekämpft wird, im Ernstfall könnte sich ein Asthma entwickeln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: oPoSpi
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Kleidung, Asthma, Schlafzimmer, Heuschnupfen
Quelle: www.nwzonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN