24.03.12 10:53 Uhr
 503
 

Mythos Titanic - Digital bearbeitete Bilder erlauben Blick auf das ganze Wrack

Am 15. April wird die Tragödie der Titanic 100 Jahre alt. Diese sank vor 100 Jahren durch eine Kollision mit einem Eisberg vor Neufundland.

Nun erlauben digital bearbeitete und neu zusammengesetzte Einzelfotos erstmals wieder den Anblick des gesamten Schiffes. Durch die Dunkelheit in 4.000 Metern Tiefe ist dies sonst nicht möglich.

1.500 hochaufgelöste Fotos wurden zusammengesetzt. Rund um das Wrack sind immer noch Tausende Trümmerteile wie Geschirr, Gläser, Uhren und Bullaugen zu finden. Das Wrack soll nun zum UNESCO-Weltkulturerbe werden. Nur Wissenschaftler dürfen dann noch Teile bergen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Blick, Digital, Titanic, Mythos, Wrack
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.03.2012 10:53 Uhr von spencinator78
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Bitte mal auf die Quelle klicken. Dort sind noch weitere interessante Fotos der Titanic in einer Bildergalerie.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kriminologe zu Freiburgmord: Flüchtlinge verhalten sich wie junge Männer überall
Fall Freiburg: Kanzlerin warnt vor pauschaler Verurteilung von Flüchtlingen
Norwegen: Unbekannter ersticht 14-Jährigen und 48-Jährige vor einer Schule


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?