24.03.12 10:51 Uhr
 464
 

Angst vor RTL? Sat.1 und ZDF verschieben Sendungen

Sat.1 hatte bereits vor Wochen für den 13. April den Sendestart der neuen Show "The Winner is..." angekündigt. Am Donnerstag kündigte RTL überraschend ein Promispecial von "Wer wird Millionär" für denselben Tag an.

Sat.1 machte kurzerhand einen Rückzieher und setzte den Sendestart für den 11. April an. Dort wird die neue, von Linda de Mol moderierte, Castingshow in Konkurrenz zu "Let´s dance" von RTL laufen.

Auch das ZDF verschob seine geplante Show "Der Super-Champion 2012" auf den 14. und 21. April. Sowohl die Sat.1-Show als auch das ZDF Format werden von John de Mol produziert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Angst, RTL, ZDF, Sender, Sat.1
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hier singt der russische Präsident Putin einen 90er Jahre Hit
Serdar Somuncu warnt: Erdogan könnte Deutschland in einen Bürgerkrieg treiben
Lukas Podolski eröffnet eigene Eisdiele in Köln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.03.2012 11:01 Uhr von kranfuehrer
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
Keine Angst vor RTL. Diesen Trashsender sehen nur Pisa Versager und Hartzler.
Otto Normalbürger tut sich das nicht an.

Gleiches gilt für die BILD Zeitung.

[ nachträglich editiert von kranfuehrer ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hier singt der russische Präsident Putin einen 90er Jahre Hit
München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?