24.03.12 10:41 Uhr
 117
 

Basketball: Mick Pennisi mit äußerst schlechter Schauspieleinlage

Mick Pennisi hat sich in einer Partie der philippinischen Basketball-Profiliga mit einer schlechten Schauspieleinlage in die Schlagzeilen gebracht. "Big Daddy P" ließ sich stark zeitverzögert fallen, nachdem ihm sein Gegenspieler den Ball an den Kopf geworfen hatte.

In der Szene davor griff der 37-Jährige den Arm seines Gegenspielers an, eher dieser sich revanchierte und ausgeschlossen wurde.

Pennisis Mannschaft Barako Bull Energy gewann die Partie schließlich mit 94:80. Der Hüne selbst zeigt ob seiner stark zeitverzögerten Falleinlage Selbstironie: "Wenn meine Karriere zu Ende ist, gehe ich in die Schauspielerei."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Schauspieler, Fall, Basketball, Philippinen
Quelle: kurier.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Klitschko vs. Joshua: Rückkampf soll in Las Vegas stattfinden
Fußball: Leon Goretzka zog sich Muskelfaserriss zu
Fußball: Köln baut Todes-Vertragsklausel bei China-Deal für Anthony Modeste ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.03.2012 13:16 Uhr von magnificus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Is ja voll: der Jarolim des Basketball :)


[ nachträglich editiert von magnificus ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?