23.03.12 21:43 Uhr
 306
 

Ende von Opel: Opel-Betriebsrat bittet Nordrhein-Westfalen um Hilfe

Momentan wird darüber diskutiert, ob möglicherweise zwei Opel-Werke in Deutschland geschlossen werden (ShortNews berichtete).

Deswegen wandte sich nun der Betriebsrat von Opel an Nordrhein-Westfalen und bittet um Hilfe, bevor den Opel-Werken das endgültige Aus droht.

"Die Landesregierung muss jetzt sofort eine Task Force gründen, um das Bochumer Opel-Werk zu retten", erklärte Rainer Einenkel vom Bochumer Betriebsrat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wirtschaft, Ende, Nordrhein-Westfalen, Hilfe, Opel, Betriebsrat
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Virtuelle Realität: Apple kauft deutsche Spezialfirma auf
Nach Brand in Londoner Hochhaus: Verkaufsstopp für Fassadenverkleidung
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.03.2012 22:04 Uhr von Katzee
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Kein Steuercent für Opel: In der Vergangenheit hat sich gezeigt, dass GM jeden Cent, der in die deutschen Opelwerke gesteckt wurde, direkt in die USA an den Mutterkonzern überwiesen hat. Jeder Cent Gewinn, den Opel erwirtschaftete, ging automatisch an den Mutterkonzern in die USA und jedes Patent wurde automatisch an GM überschrieben. Daher: Keine Steuergelder für GM.
Kommentar ansehen
24.03.2012 00:20 Uhr von prototype0815
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Da unsere Politiker BLÖD sind bekommt OPEL sicher wieder Geld.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburger Polizei entlässt Berliner G20-Polizisten wegen Sex- und Alkoholskandal
EU-Rekordstrafe gegen Google wegen Marktmachtsmissbrauch von 2,42 Milliarden Eur
Johnny Depps Ex-Management behauptet: Er hat "Amber Heard heftig getreten"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?