23.03.12 20:41 Uhr
 1.274
 

Kopf hoch und Schultern zurück: Aufrechter Gang aktiviert wohliges Gefühl

Wer einen aufrechten Gang besitzt, also die Schultern zurücknimmt und den Rücken sowie den Kopf gerade hält, steigert dadurch seine psychisch-emotionale Befindlichkeit.

"Gehen wir ´aufrecht´ durchs Leben, macht sich das im ganzen Körper bemerkbar, und auch unsere psychisch-emotionale Befindlichkeit pendelt sich auf einem guten Level ein", erklärt Expertin Uschi Moriabadi von der deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement.

Deswegen rät sie, das bereits beim Sitzen auszuprobieren. Ändert man allein die Sitzstellung von einer gekrümmten Position in eine Position mit geradem Rücken, soll man bereits sofort den Unterschied merken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gesundheit, Kopf, Gang, Gefühl, Haltung, Körperhaltung
Quelle: www.onmeda.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.03.2012 21:17 Uhr von Chryzt2k12
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
oha: Crushial scheint echt seine Newsqualität verbessern zu wollen, find ich gut

[ nachträglich editiert von Chryzt2k12 ]
Kommentar ansehen
23.03.2012 21:31 Uhr von kloetenpony
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ist ja schön und: gut aber leider kann ich das nicht immer bin noch etwas zuviel Affe
Kommentar ansehen
23.03.2012 22:50 Uhr von 1234321
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ich geh krumm, und fühl mich trotzdem gut. Was mach ich falsch?
Kommentar ansehen
24.03.2012 18:33 Uhr von artemi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist zwar eigenartig, aber selber schon oft gemerkt.... nur hätt ich nicht gedacht, dass es mal irgendeine studie davon geben wird....

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
"Rogue One - A Star Wars Story" - das erwartet uns
Nigeria: Bei Selbstmordattentat zweier Schülerinnen sterben 30 Menschen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?