23.03.12 20:38 Uhr
 28
 

Fußball/2. Bundesliga: Der VfL Bochum verliert Heimspiel

In einem Freitagsspiel der zweiten Fußball-Bundesliga verlor heute Abend der VfL Bochum gegen den FC Ingolstadt mit 0:1 (0:0). 12.346 Besucher waren im Bochumer Stadion zu Gast.

Nach einer torlosen ersten Halbzeit brachte Caiuby die Gäste eine Minute vor Ende der Partie in Führung. Dies war dann auch der Endstand.

Damit hat Ingolstadt in den letzten zehn Partien keine Niederlage mehr hinnehmen müssen. Bochum konnte dagegen seit fünf Spielen keinen Sieg mehr holen. Beide Teams stecken noch im Abstiegskampf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, VfL Bochum, Heimspiel, FC Ingolstadt 04
Quelle: www.reviersport.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?