23.03.12 19:08 Uhr
 206
 

Ölpreise stark im Aufwind - Preis für Brent-Öl steigt um über drei US-Dollar

Die Ölpreise haben zum Wochenschluss am heutigen Freitag sehr deutlich zugelegt.

Am Freitagnachmittag wurde ein Fass (159 Liter) Nordseeöl der Sorte Brent mit 127,05 US-Dollar gehandelt. Das waren über drei US-Dollar mehr als am Donnerstag. Zu diesem Zeitpunkt war Öl der Sorte West Texas Intermediate 108,15 US-Dollar wert. Damit lag der Kurs um rund zwei US-Dollar höher als gestern.

Zuvor war bekannt geworden, dass aus dem Iran täglich 300.000 Barrel bzw. 14 Prozent weniger Öl exportiert wurden. Dieser Rückgang ist auf die Sanktionen der westlichen Staaten zurück zu führen. Die Anleger sind besorgt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, Dollar, Öl, US-Dollar, Aufwind, stark, Brent
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McDonald´s verlegt Zentrale wegen Steuerermittlungen von Luxemburg nach London
Schweiz: Firmen müssen Luxusuhren wegen mangelnder Nachfrage rückimportieren
Bombardier streicht 2.500 Stellen in Deutschland